Deutsch
Gamereactor
News
Halo Infinite

343 Industries stellt 120-fps-Mehrspieler Halo Infinite kostenlos zur Verfügung

Der Multiplayer-Modus wird als Free-to-Play-Auskopplung aufgezogen.

Nachdem Stefan gestern den ellenlangen Blog der Entwickler 343 Industries durchgearbeitet hat, bestätigte das Studio mitten in der Nacht plötzlich eines der am heißesten diskutierten Gerüchte um den Multiplayer-Teil von Halo Infinite. Diese Auskopplung wird nämlich kostenlos spielbar sein und bis zu 120 Bilder pro Sekunde auf der Xbox Series X unterstützen.

Was das nun genau bedeutet, lässt sich ehrlich gesagt schwer abschätzen. Die Entwickler selbst ordnen diese Informationen natürlich nicht ein, schließlich könnten sie unsere Aufmerksamkeit ja später noch einmal damit auf sich ziehen. Wir stellen deshalb die Frage, die sich viele Spieler momentan stellen: Warum sollte Microsoft einen der begehrtesten Online-Titel auf ihrem System kostenlos anbieten?

Entschließen sie sich wirklich dazu, für die Bereitstellung der Online-Server keine monatliche Gebühr mehr zu verlangen? Dass Änderungen an ihren Abonnements, allem voran Xbox Live Gold bevorstehen, das wird immer deutlicher. Außerdem diskutieren Branchenexperten bereits seit Wochen darüber, dass das Online-Spielen auf den Xbox-Konsolen in Zukunft grundsätzlich kostenlos sein wird. Wir wissen es nicht, aber einiges deutet darauf hin.

Halo Infinite

Ähnliche Texte

Halo Infinite wirbt für E3 2021

Halo Infinite wirbt für E3 2021

NEWS. Von Jonas Mäki

Microsofts E3-Pressekonferenz findet am 13. Juni 2021, um 19:00 Uhr deutscher Zeit statt und zur Bewerbung dieses Events wurde vergangene Woche ein Foto vorbereitet, das...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.