Deutsch
News
Harry Potter: Wizards Unite

400.000 Downloads für Harry Potter: Wizards Unite am ersten Tag

Das neue Handyspiel von Niantic Labs verzeichnet ein gutes Ergebnis.

Harry Potter verzaubert eine riesige Fangemeinde auf der ganzen Welt, deshalb ist es wenig überraschend, dass das neue Handyspiel von Niantic Labs, Harry Potter: Wizards Unite, einen vielversprechenden Start hatte. Nach dem Erfolg von Pokémon Go, das vom selben Studio entwickelt wurde, steht der Titel seit dem Wochenende auch in Deutschland zum Download bereit. Amerika und Großbritannien dürfen seit Freitag spielen und geben die Richtung vor:

Sensor Tower schätzt, dass allein am ersten Tag knapp 400.000 Downloads im App-Store und auf Google Play registriert wurden. Obwohl das Spiel kostenlos spielbar ist, sei ein Umsatz im Bereich von 300.000 US-Dollar realistisch, schreiben die Kollegen.

Natürlich sind die Zahlen weit von denen von Pokémon Go entfernt, das zum Start mehrere Millionen US-Dollar verbuchen konnte. Für Warner Bros. Interactive Entertainment dürfte das dennoch ein recht zufriedenstellendes Ergebnis sein. Auf Google Play und im App Store steht Harry Potter: Wizards Unite jedenfalls kostenlos bereit.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Harry Potter: Wizards Unite

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.