Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Kritiken
F1 22

Formel 1 22

Die neue Formel-1-Saison ist in vollem Gange, und jetzt erhalten wir auch die jährliche Ausgabe des offiziellen Videospiels F1 22.

HQ

Da Codemasters von EA gekauft wurde, haben sich viele Rennsportfans Sorgen um die F1-Spiele gemacht und in welche Richtung sich die Serie bewegt. Wir werden nicht behaupten, dass es EAs Schuld ist, aber F1 22 bringt einige neue Dinge, die wir in unserem Lieblings-Open-Wheeler-Videospiel wirklich nicht brauchen.

F1 22

Beginnen wir mit den offensichtlichen Inhalten, die in einem F1-Spiel nicht benötigt werden, Supersportwagen. In der Formel 1 werden 22 Supersportwagen als zusätzliches Gimmick eingeführt. Pirelli Hot Lap Herausforderungen und Zeitfahren können in einem von zehn (einschließlich der beiden Safety Cars, wenn Sie das Spiel vorbestellen) Supersportwagen von McLaren, Aston Martin, Mercedes oder Ferrari durchgeführt werden. Die Herausforderungen bestehen aus Driften, Durchschnittsgeschwindigkeitszone, Checkpoint-Herausforderung und mehr. Es gibt Ihnen nicht wirklich eine andere Belohnung als Fortschritte in Richtung der gesamten gefahrenen Meilen, die Sie benötigen, um diese Supersportwagen für den Einsatz im Zeitfahren freizuschalten, aber während des Karrieremodus ist es praktisch, da Sie sowohl Geld als auch F & E-Punkte erhalten, die immer willkommen sind.

Die Supersportwagen fahren sich schrecklich und können in keiner Weise mit Rennspielen wie Gran Turismo, Assetto Corsa oder rFactor mithalten. Es ist das, was wir am Anfang gesagt haben; Ein Gimmick und nicht mehr. Wir sehen absolut keinen Grund dafür, dass dies im Spiel ist.

Werbung:
F1 22
Supersportwagen sind definitiv eher ein Gimmick als etwas, das wir brauchen.

Es gibt aber auch Neuzugänge, die in der Serie willkommen sind. Das neue Miami International Autodrome und Updates nach Spanien, Australien und Abu Dhabi sind sicherlich eine gute Ergänzung, zusammen mit Sprintrennen an den entsprechenden Rennwochenenden, die das wirkliche Leben widerspiegeln. Die neuen Designs der Autos, das sportliche Reglement und die Aero-Regeln werden natürlich auch in das Spiel eingeführt, und sie haben das Handling, die Reifenmodelle und die Physik überarbeitet, um uns diesen Unterschied spüren zu lassen. Auf dem Papier. Wir müssen zugeben, dass der Unterschied nicht groß ist, wenn wir uns in F1 22 hinter das Steuer setzen, aber leichte Anpassungen sind zu spüren.

F1 Life ermöglicht es uns, eine Sammlung von Mode, Accessoires, Trophäen und natürlich die "fantastischen" Supersportwagen zu zeigen, die wir besitzen. Wie bekommst du neue Kleidung und Accessoires? Na klar, Mikrotransaktionen. Einige Dinge können freigeschaltet werden, indem Sie natürlich nur das Spiel spielen oder durch einen Podiumspass, aber im Allgemeinen ist es klar, dass sie möchten, dass Sie Ihr hart verdientes Geld verwenden, um Ihren sozialen Hub gut aussehen zu lassen. Zum Glück sind dies alles Kosmetika und beeinträchtigen die Leistung überhaupt nicht. Supersportwagen können nur durch Rennen verdient und nicht gekauft werden. Um alle Supersportwagen freizuschalten, braucht man höchstens fünf Stunden Spielzeit. Die Pirelli Hot Lap Challenges sind der einzige Grind im Spiel, wenn ihr, wie wir, eine Besessenheit davon habt, bei jeder Herausforderung Gold zu bekommen.

F1 22
Sie können Ihren eigenen Platz entwerfen und Ihre Supersportwagen in F1 Life zeigen.
Werbung:

Ein immersiver Stil von Boxenstopps, Einführungsrunden und Safety-Car-Phasen wird eingeführt, so dass Sie sich selbst mit verschiedenen Elementen dieser Szenarien befassen müssen, und damit geht ein großes Risiko einher. Du kannst eine volle Sekunde verlieren, wenn du das Timing verpasst, in die Boxenbox zu drehen, und in der Formel 1 zählt jede Sekunde wirklich. Sie haben auch die Aufgabe, Ihren Platz in der Startaufstellung genau einzunehmen, wiederum mit dem Risiko, Fehler zu machen, die Sie zu Beginn des Rennens kosten. Zum Glück gibt es für diejenigen von uns, die nur mit dem Formel-1-Auto über die Strecke fahren möchten, eine Übertragungsoption, die alles dem Computer überlässt, während Sie es aus aufregenden Kameraansichten sehen, die wir aus dem Fernsehen kennen.

Schließlich gibt es eine Änderung in der Art und Weise, wie wir den MyTeam-Modus starten. Wir können zwischen Newcomer, Herausforderer oder Spitzenreiter wählen, so dass Sie auswählen können, mit welcher Leistung und welchem Budget unser Team beginnen wird. Der Karrieremodus hat auch einige kleinere Verbesserungen mit erweiterten Abteilungsereignissen und Cross-Race-Fragen erfahren. Geringfügige Änderungen, aber willkommene Änderungen.

F1 22
Wir können endlich auswählen, wo wir auf unserer Reise beginnen wollen.

Der Audiobereich bringt EA Music Playlist zum ersten Mal in die Serie, die eine globale Liste von Elektronik- und Tanzkünstlern bietet. Dies ist weit weg von dem Genre, das wir hören, also sind wir froh, dass die Option der Themenmusik immer noch vorhanden ist, und dies wird auch Streamern helfen, die sich Sorgen machen, lizenzierte Musik zu spielen.

Wenn Sie der glückliche Besitzer eines Gaming-PCs und eines VR-Headsets sind, werden Sie sich freuen. F1 22 bringt zum ersten Mal VR-Unterstützung, und obwohl wir leider kein VR-Headset für diesen Test zur Verfügung hatten, klingt es sicherlich aufregend. Wir hoffen, zu einem späteren Zeitpunkt mit unseren Gedanken zum Modus zurückkommen zu können.

F1 22F1 22
F1 22 sieht immer noch sehr gut aus. Leider konnten wir den neuen VR-Modus nicht testen.

Die letzte Ergänzung, die wir dieses Mal erwähnen werden, ist das neue adaptive KI-System. Wenn Sie den lässigen Rennstil in den Simulationseinstellungen wählen, haben Sie die Wahl zwischen normaler oder vollständiger adaptiver KI, wobei letztere eine detailliertere Erfahrung bietet, da die KI die Position des Spielers auf der Strecke verwendet und seine Geschwindigkeit und Wettbewerbsfähigkeit darauf basierend anpasst.

Nun zum Schluss mit den wichtigen Teilen. Wie fühlt sich das Gameplay an und wie klingt es? Nun, wie bereits erwähnt, gibt es keinen großen Unterschied zu F1 2021, und das stört uns auch nicht, da das Handling in diesem Spiel fair war. Es gibt kleine Anpassungen, um den neuen Vorschriften zu entsprechen und das Gefühl vom letzten Jahr zu verbessern, aber nichts Revolutionäres. Das Audiobild ist ziemlich gleich (mit Ausnahme der zuvor erwähnten Soundtracks), und es gibt angeblich einige neue Kommentarinhalte für die verschiedenen Regionen, aber Dinge wie die Ingenieur-Voiceovers sind etwas, das am Tag Null veröffentlicht wird, auf den wir zum Zeitpunkt dieser Überprüfung keinen Zugriff hatten.

F1 22F1 22F1 22
MyTeam sieht ziemlich genauso aus wie im letzten Jahr.

Es gibt viele Spieler da draußen, die die F1-Spiele auf dem Controller spielen wollen, und in letzter Zeit hatten sie Glück, da das Spiel auch ohne Rad-Setup sehr gut gespielt wurde, aber für F1 22 empfehlen wir dringend, ein Rad-Setup zu bekommen, auch wenn es eines der billigeren ist. Das Gameplay ist mit dem Controller in diesem Jahr einfach nicht so gut wie früher, und es fehlt völlig das Gefühl, das uns die letzten Spiele, insbesondere F1 2021, gegeben haben. Erst als ich das Logitech G923-Rad angeschlossen hatte, konnte ich das Spiel so genießen, wie es beabsichtigt ist.

F1 22
Ferrari könnte in diesem Spiel sehr gefährlich sein, wenn sie ihre mechanischen Probleme herausfinden können.

Insgesamt ist F1 22 in einigen Bereichen ein besseres Spiel, aber Aiden Jackson, Casper Ackerman und Devon Butler aus der Braking Point-Serie durch Supersportwagen zu ersetzen, war in unseren Augen ein schlechter Schachzug. Das Spiel spielt sich immer noch gut, hat gute Inhalte für diejenigen, die Fans der Formel 1 sind, aber sie hätten Ressourcen an anderen Orten nutzen und besser abschneiden können. Davon abgesehen, mit den neuen Vorschriften und Autos werden wir dies weiterhin über die letztjährige Ausgabe spielen, aber nur deswegen.

F1 22
Gelangweilt von der Formel 1? Nun, dann können Sie Herausforderungen in Supercars machen ... Oder spielen Sie ein anderes Spiel.
07 Gamereactor Deutschland
7 / 10
+
Nice graphics. Feels good. Small improvements here and there.
-
Minor changes from last year. Replacing Braking Point with Supercars for whatever reason. Controller play worse than last year.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

0
Formel 1 22Score

Formel 1 22

KRITIK. Von Daniel Andersen

Die neue Formel-1-Saison ist in vollem Gange, und jetzt erhalten wir auch die jährliche Ausgabe des offiziellen Videospiels F1 22.

0
Vollgas: Zurück in die Realität

Vollgas: Zurück in die Realität

ARTIKEL. Von Ben Lyons

Kollisionen, mechanische Probleme und ein makelloses Führungsrudel bedeuteten eine düstere Vorstellung in dieser Phase der MyTeam-Karriere.



Lädt nächsten Inhalt