Deutsch
Gamereactor
News

Activision ernennt E-Sports-Commissioner Johanna Faries zur General Managerin von Call of Duty

Sie wird Blizzards E-Sports-Ligen weiterhin im Auge behalten.

Activision Blizzard möchte dafür sorgen, dass sich Call of Duty in Zukunft enger mit den eigenen E-Sports-Bemühungen abstimmt und deshalb ernennen sie Johanna Faries als neue General Managerin der Call-of-Duty-Marke. Die Frau ist erst kürzlich "Commissioner" der E-Sports-Ligen des Unternehmens (Overwatch League und Call of Duty League) geworden, doch diese Aufgaben werde sie trotz ihrer Doppelrolle nicht vernachlässigen, so das Unternehmen. In ihrer neuen Funktion soll die Managerin sicherstellen, dass die internen Studios, aber auch die Marketing-Teams besser aufeinander abgestimmt werden, um "für die Zukunft der wettbewerbsfähigen Unterhaltung" gerüstet zu sein.

Activision ernennt E-Sports-Commissioner Johanna Faries zur General Managerin von Call of Duty

Quelle: Gamesindustry.biz.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.