Deutsch
Gamereactor
News
New World

Amazon schiebt New World auf Frühjahr 2021

Das harte Scheitern von Crucible sorgt unter anderem dafür, dass sich die Teams nun noch einmal ans Zeichenbrett setzen müssen.

HQ

Der Amazon-Game-Studios-Director Rich Lawrence hat sich in einem Blog-Eintrag zum aktuellen Stand von New World geäußert und eine weitere Termin-Verschiebung des MMOs bekanntgegeben. Das Team habe zuletzt die Rückmeldungen der Alpha-Spieler ausgewertet und sei anschließend zu dem Entschluss gekommen, dass die Spieler mehr zu tun bekommen sollen, wenn sie länger spielen wollen. Um das qualitative Gameplay bieten zu können, das sich viele Fans wünschen, hat der Entwickler das Game auf Frühjahr 2021 gerückt.

Die Beta-Spieler, Vorbesteller und bestehende Alpha-Tester werden in den kommenden Wochen via E-Mail kontaktiert, um sich für einen weiteren Test des Online-Rollenspiels Ende August anzumelden. Für eine kurze Zeit dürfen sie New World "in seiner jetzigen Form" spielen, wenn sie denn möchten.

New World
HQ

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.