Deutsch
Gamereactor
News
Necromunda: Hired Gun

Anpassungsoptionen und ein mechanischer Hundebegleiter im FPS Necromunda: Hired Gun

Ende Juni erscheint der Titel auf PC, Xbox- und Playstation-Systemen.

  • Jonas Mäki
HQ

Microsoft enthüllte vor ein paar Tagen die Existenz des Ego-Shooters Necromunda: Hired Gun, noch bevor Publisher Focus Home Interactive das neue Projekt von Streum On Studio offiziell ankündigen konnte. Das französische Entwicklerteam hat zuvor Space Hulk: Deathwing erstellt und wird uns am 1. Juni ins Universum von Warhammer 40K zurückbringen.

Im Einzelspielerabenteuer von Necromunda: Hired Gun werden wir die Waffen und Organe unseres Charakters aufrüsten können, unter anderem durch unsere Arbeit als Kopfgeldjäger. An unserer Seite gibt es einen mechanischen Hund namens "Cyber-Mastiff", der uns den Rücken freihält. Zur Erkundung der 40K-Umgebungen steht uns ein Greifhaken zur Verfügung, Wallruns und Doppelsprünge vervollständigen das agile Bewegungssystem. Erscheinen wird das Spiel auf allen aktuellen Formaten, abgesehen von der Nintendo Switch.

Update, 24. März 2021, 10:03 Uhr:
Die PR-Agentur Koch Media ist in Deutschland für die Veröffentlichung der physischen Handelsversionen von Necromunda: Hired Gun zuständig. Sie haben uns mitgeteilt, dass ihr euch bis zum 30. Juni gedulden müsst, falls ihr den Ego-Shooter auf einem Datenträger kaufen wolltet. Digital erscheint das Spiel hierzulande jedoch, wie oben beschrieben, bereits am 1. Juni.

HQ
Necromunda: Hired GunNecromunda: Hired GunNecromunda: Hired Gun
Necromunda: Hired GunNecromunda: Hired Gun

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.