Deutsch
Gamereactor
News
Astria Ascending

Artisan bündelt JRPG-Expertise in Astria Ascending

Ein auffälliger Stil von CyDesignation unterstützt die Erfahrung.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Auf dem [email protected] wurde am Abend ein kleines JRPG namens Astria Ascending für alle aktuellen Plattformen angekündigt. Die Entwickler Artisan Studios, das sind Neptunia-Entwickler, haben sich für die Produktion tatkräftige Unterstützung eingeholt. Der Komponist Hitoshi Sakimoto (Vagrant Story, Final Fantasy XII) hilft beim Soundtrack, Szenario-Writer Kazushige Nojima (Final Fantasy X und FF7: Remake) hat bei der Story geholfen und das Animationsteam von CyDesignation ist für die auffällige Präsentation verantwortlich.

Das Ergebnis dieser Kräfte bündelt Artisan Studios in einer fantasievollen Welt, in der Halbgötter sogenannte "Noises" bekämpfen. Blickt man hinter die hübsche Fassade, ist es spielerisch ziemlich bekannte Rundentaktik mit einer illustren Gruppe aus acht unterschiedlichen Charakteren. Publisher Dear Villagers hat sogar bereits ein paar harte Fakten bereit: Astria Ascending wird fünf lebendige Städte, insgesamt 25 Dungeons und mindestens dreißig Stunden an Gameplay bieten. Wer jedes Geheimnis dieser Welt erkunden will, sie wohl locker 50 Stunden beschäftigt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Astria AscendingAstria Ascending
Astria Ascending
Astria AscendingAstria AscendingAstria Ascending

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.