Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Assassin's Creed Valhalla

Assassin's Creed Valhalla - Entwicklerpräsentation Dawn of Ragnarök

Das nächste Kapitel von Eivors Saga ist ein wundersames, mythologisches Märchen voller Magie und Kämpfe.

HQ

Ubisoft möchte die dritte Erweiterung für Assassin's Creed Valhalla in einem guten Monat veröffentlichen, deshalb durften wir uns bereits einen Eindruck verschaffen. Dawn of Ragnarök setzt die Saga um den Wikinger Eivor fort, allerdings läuft die Sache diesmal ein wenig anders ab. Nachdem der Hauptcharakter in Valkas Hütte ein halluzinogenes Gebräu zu sich genommen hat, erleben wir, wie sich Eivor als Havi (Odin) auf den Weg nach Svartalfheim begibt, um Baldr, den Sohn des Allvaters, zu finden und zu retten. Der wurde vom Feuerriesen Surtr gefangengenommen und braucht nun unsere Hilfe.

Wenn ihr Valhalla oder die beiden anderen Erweiterungen gespielt habt, dann werdet ihr vieles wiedererkennen. Havi sucht in Svartalfheim nach Antworten und stellt fest, dass das Gebiet von den Mächten Muspelheims, der Armee Surtrs, überrannt wurde. Die Geschichte von Dawn of Ragnarök wird vor allem durch Gespräche zwischen Havi und diversen anderen Charakteren vorangetragen und uns erwarten etliche Missionen, in denen wir den Dwarven helfen müssen. Dieses Volk lebt in Furcht vor den gnadenlosen Muspelheim-Legionen.

HQ

Svartalfheim unterscheidet sich natürlich sehr von England, Frankreich und Irland, denn in dieser fantastischen Welt wächst der Weltenbaum Yggdrasil, dessen Wurzeln bis zum Horizont reichen. Die Mächte Muspelheims bringen Unheil über das Reich der Legenden und der Mysterien, denn die Verderbnis hinterlässt ihre Spuren. Die Welt ist offen und groß, besetzt mit dichter Vegetation, aus der sich die glorreichen, golden Dwarven-Städte erheben. Es ist ein Ort der Magie, der durch die Armeen Muspelheims korrumpiert und ins Chaos gestürzt wurde.

Werbung:

Die Musphels selbst sind eine Manifestation des Zorns. Diese Gegner weisen menschliche Züge auf, aber ihre feurige Haut zeigt ihren mythischen Charakter. Die meisten dieser wilden Monster haben Havis Größe, aber es gibt auch turmhohe Riesen. Die vielen unterschiedlichen Gegner sind mit Äxten, Speeren, Schwertern und Schilden bewaffnet, sie können sich mit Kriegsgebrüll gegenseitig anstacheln und Verstärkung herbeirufen. Zu allem Überfluss gibt es einen Gegner, der sogenannte „Flame Keeper", der gefallene Musphels wiederbelebt, was die Kämpfe deutlich in die Länge zieht. In diesem Add-On erwartet uns also ein rücksichtsloser und knallharter Feind.

Assassin's Creed ValhallaAssassin's Creed Valhalla

Um uns den Kampf gegen die Armeen Muspelheims zu erleichtern, hat Ubisoft neue Fähigkeiten eingeführt. In Dawn of Ragnarök werdet ihr euch in einen Raben verwandeln können (um schneller zu reisen) und ihr könnt Gegner wiederbeleben, die anschließend an eurer Seite kämpfen. Wir dürfen uns sogar selbst in einen Musphel verwandeln, um unter Feinden unerkannt zu bleiben. Es können insgesamt fünf Kräfte entdeckt und genutzt werden, die sich im Verlauf des Spiels noch weiter aufwerten lassen. Auf diese Weise seid ihr irgendwann zum Beispiel in der Lage, in Havis Rabenform Feinde aus der Luft anzugreifen. Diese speziellen Kräfte lassen sich aber nur in dieser Erweiterung einsetzen, da die Magie die Lebensessenz dieses Ortes voraussetzt.

Es mag zwar nicht der große Kaufgrund für Dawn of Ragnarök sein, aber die neue Waffe, der Atgier, fügt dem Spiel einen eigenen Kampfstil hinzu, der abwechslungsreiche Combos aufgreift, um mit den Musphels kurzen Prozess zu machen. Es ist eine ungewöhnliche Variante einer Stabwaffe, mit einer ganzen Reihe zerstörerischer Finisher, die uns die wahre Macht des Lords von Asgard zeigen. Gleichzeitig werden Ausrüstung und Gegenstände der Qualitätsstufe „Göttlich" eingeführt, die einen weiteren Runenplatz nutzen.

Werbung:

Dawn of Ragnarök wirft euch eine Vielzahl an Gegnern entgegen, aber ihr werdet keinen Ort finden, der eure Kampffähigkeiten derart auf die Probe stellen wird, wie die Arena der Walküren. Dort erwarten euch viele Herausforderungen von unterschiedlichem Niveau, mit denen ihr an euren Kampftechniken feilen und euch mit den vielen Waffen, Combos und Fähigkeiten vertraut machen könnt.

Assassin's Creed ValhallaAssassin's Creed Valhalla

Veteranen von Assassin's Creed Valhalla dürften mit den Begebenheiten zurechtkommen, aber für alle Spielerinnen und Spieler, die noch nicht einen Power-Level von 340 erreicht haben, hält Ubisoft einen Level-Boost für euren Charakter bereit, damit ihr euch sofort in das Abenteuer von Dawn of Ragnarök stürzen könnt. Wenn ihr Bedenken habt, dass dadurch die zeitliche Abfolge der Ereignisse aus dem Hauptspiel gestört werden könnte, dann kann euch der Creative Director Mikhail Lozanov beruhigen: Die Erweiterung sei so entwickelt worden, dass Spieler und Spielerinnen sie beginnen können, „egal, wie weit sie mit Valhalla bisher gekommen sind".

Wann auch immer ihr euch also für Dawn of Ragnarök entscheidet, es scheint eure Erfahrung mit dem Spiel zu vertiefen. Nachdem was uns gezeigt wurde, haben wir allen Grund, uns auf Svartalfheim zu freuen und die Wartezeit ist überschaubar, denn die Erweiterung wird bereits am 10. März erscheinen. Wir sind gespannt, ob dieses Add-On die titelgebende Katastrophe nur thematisch anschneidet oder ob wir in Zukunft vielleicht noch einmal in die Fußstapfen von Havi/Odin treten dürfen.

HQ

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt