Deutsch
Gamereactor
News
Assassin's Creed Valhalla

Assassin's Creed Valhalla: v1.2.1 behebt Quest-Fehler, die bislang euren Fortschritt blockierten

Außerdem wurden einige der bekannten Ärgernisse im Modus "River Raids" gestoppt.

Ubisoft ist mit den eigenen Updates an Assassin's Creed Valhalla nicht zufrieden, weil neue Mechaniken immer wieder Probleme mit alten Inhalten hervorrufen. Gestern haben sie dem Open-World-Action-Rollenspiel weitere Neuerungen spendiert, gleichzeitig aber auch diverse Bugs beseitigt, schreibt das Unternehmen auf ihrer offiziellen Webseite.

Neu hinzugekommen sind Fähigkeiten, die verhindern, dass Eivors Angriffe unterbrochen werden, wenn sie oder er sich gerade in der Offensive befindet und währenddessen von einer gegnerischen Attacke getroffen wird. Abgesehen davon hat Ubisoft dem Spiel verschiedene Fische hinzugefügt, weil sich virtuelle Angler offenbar über fehlende Vielfalt beschwerten. Darüber hinaus finden wir eine umfangreiche Liste von Fehlerkorrekturen und verschiedenen anderen angesprochenen Problemen vor, die mit Titel-Update 1.2.1 zu Valhalla hinzugekommen sind.

Aus den Patch-Notes geht hervor, dass viele bekannte Fehler, die den Abschluss von über 30 Missionen gefährdeten oder gar verhinderten, angegangen wurden. Der Modus "River Raids" (ebenfalls einer der Inhalte, der erst später ins Spiel gelangte und immer wieder zu Problemen führte) erfährt mehrere Verbesserungen, die aus dem Zusammenspiel verschiedener Systeme resultierten. Zudem konnten die Entwickler Ursachen für fehlerhaftes KI-Verhalten, unerwünschte Nebeneffekte beim Einsatz verschiedenster Fähigkeiten und HUD-Bugs identifizieren. Playstation-5-Spieler werden nach dem neuen Update hoffentlich einige ihrer bereits auf der PS4-freigeschalteten Trophäen bekommen.

Assassin's Creed Valhalla

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.