Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
Astro Bot Rescue Mission

Astro Bot Rescue Mission für PSVR veröffentlicht

Heute ist Astro Bot Rescue Mission erschienen. Inzwischen hat Sony über drei Millionen Playstation-VR-Headsets verkauft und somit einen beachtlichen Erfolg im Bereich der virtuellen Realität erzielt. Nach einer kleinen Flaute kommt nun endlich der First-Party-Softwarebereich wieder in Fahrt. Astro Bot Rescue Mission ist quasi die Vollversion des herzallerliebsten Appetithappens aus Playroom VR, einer kleinen Spielesammlung, die Sony ihren VR-Jüngern kostenlos zur Verfügung stellte.

Warum der knuffige kleine Heldenroboter seine acht in jedem Level verstreuten Kollegen einsammeln und damit retten muss, wird nun auch erklärt: Ein Raumschiffabsturz ist schuld, dass die kleinen Racker in den abwechslungsreichen, unterschiedlichen Welten verteilt sind und vom Spieler als leitender Oberroboter mit VR-Brille durch halsbrecherische Hüpffähigkeiten erreicht werden müssen. Denn wie beim VR-Hit Moss steuern wir die Hauptfigur mit einem Controller, sehen uns aber auch manchmal selbst in spiegelnden Oberflächen als überdimensioniertes Wesen, das für die Geschicke der kleinen Akteure verantwortlich ist.

Die Welt von Astro Bot Rescue ist allerdings ordentlich gewachsen, oft erstreckt sie sich nach oben oder auch mal weit nach unten und birgt zahlreiche Verstecke für Roboter, Sammelmünzen oder auch die beinahe unsichtbaren Chamaleons, die wir mit unserem Blick aus der Reserve locken müssen. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Mechaniken, um im Spiel weiter zu kommen, originelle Bosskämpfe und verblüffende Einfälle im Minutentakt, die das Spiel zu einem wirklich überaus charmanten Erlebnis machen.

Im Gegensatz zu Moss und vielen anderen VR-Spielen, die manchmal eher wie kurze Appetithappen wirken, versprechen die Entwickler für die kleinen Astrobots über 10 Stunden Spielzeit, wobei durch Sammelaufgaben noch einmal Welten mit immer höheren Schwierigkeitsgraden freigeschaltet werden, die dann wirklich geschärfte Jump'n'Run-Skills erfordern.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

Astro Bot Rescue MissionScore

Astro Bot Rescue Mission

KRITIK. Von Kalle Max Hofmann

Obwohl es nach außen hin nicht immer so aussieht, wird PSVR langsam, still und heimlich zum Erfolg. Mit Hilfe knuffiger Roboter landet nun ein weiterer, exklusiver Hit.



Lädt nächsten Inhalt