Deutsch
Gamereactor
News
Destiny 2

Autor für Mass Effect: Andromeda wechselt zu Bungie

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Gegen Ende 2015 haben wir bereits Gerüchte vernommen, dass sowohl Senior Development Director Chriss Wynn und Lead Writer Chris Schlerf bei Bioware die Segel streichen und die Entwicklung von Mass Effect: Andromeda verlassen. Es dauerte nicht lange, da bestätigte Wynn seinen Weggang von Bioware und nun folgt Schlerf.

Chris Schlerf, der Autor für Mass Effect: Andromeda hat nun gezwitschert. Bei seiner Ankündigung überrascht allerdings inzwischen weniger der Weggang, sondern viel mehr der neue Arbeitgeber. Schlerf ist nun Lead Writer für die kommenden Destiny-Projekte. Interessant dabei ist auch, dass seine Karriere bereits mit Halo 4 begann und er nun viele seiner alten Kollegen wiedersieht.

Allerdings bedeutet dies für Mass Effect: Andromeda nicht, dass wir uns sorgen machen sollten. Solche Wechsel sind nicht unüblich in der Branche und so weit wie die Entwicklung schon vorangeschritten ist, hat Bioware vermutlich einen großen Teil der Geschichte schon abgeschlossen. Außerdem schreibt Schlerf selbst:

"Ich denke, Mass Effect: Andromeda? wird die Leute wirklich umhauen. Ich könnte nicht stolzer sein, ein Teil davon zu sein und ich bin aufgeregt wie ein kleines Kind, um die fertige Version zu spielen, wenn es rauskommt."

Destiny 2

Ähnliche Texte

Destiny 2: WarmindScore

Destiny 2: Warmind

KRITIK. Von Kim Orremark

Die erste Erweiterung von Destiny 2 war eine heftige Enttäuschung. Nun ist die Zeit von Warmind gekommen...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.