LIVE
logo hd live | Roguebook
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Balan Wonderworld

Balan Company spricht darüber, wie düstere Emotionen Balan Wonderworld erstrahlen lassen

Das Feedback aus der Demo scheint zu einigen Änderungen geführt zu haben.

Game Producer Noriyoshi Fujimoto spricht im Blog von Square Enix darüber, dass die einzelnen Welten von Balan Wonderworld kleine, zusammenhängende Geschichten erzählen, die den Spielern Lektionen für das Leben mit auf den Weg geben sollen. Einige seiner Schilderungen ragen in das Spoiler-Territorium hinein, doch sie verbildlichen sehr schön und treffend, wie das Spiel düstere Emotionen aufgreift, um daraus positive Erkenntnisse zu gewinnen.

Um alle Geheimnisse in den zwölf Spielwelten zu erleben, benötigen wir insgesamt 80 Kostüme, die einzigartige Fähigkeiten freischalten. Fujimoto vergleicht dieses Game-Design sehr treffend mit der zentralen Aussage des Spiels: „So wie es nicht nur einen richtigen Weg gibt, um das Gleichgewicht in eurem eigenen Herzen zu bewahren, wenn ihr mit schwierigen Situationen im Alltag konfrontiert werdet, gibt es [in Balan Wonderworld] nicht das eine, richtige [Kostüm], mit dem man jedes Level beenden kann."

Der Entwickler äußerte sich außerdem zu den vielen Eindrücken, die Spieler der Demo mit Square Enix teilten. Fujimoto verwies darauf, dass es einen Day-1-Patch geben werde, um eine „ausbalanciertere Gameplay-Erfahrung zu gewährleisten". Er weist allerdings auch darauf hin, dass die Spieler ihre Erwartungen anpassen sollten. In den verbleibenden Tagen bis zur Veröffentlichung des Spiels wird Square Enix lediglich in der Lage sein, die Bereiche Bewegungsoptionen, Kamerakontrolle und den Schwierigkeitsgrad anzupassen.

Balan WonderworldBalan WonderworldBalan Wonderworld

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.