Deutsch
Gamereactor
News

Bandai Namco macht gemeinsame Sache mit Limbic Entertainment aus Deutschland

In der Stadt Langen entstehen in Zukunft zwei weitere Spiele.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die hessischen Entwickler von Limbinc Entertainment bringen wir vor allem mit Might & Magic: Heroes VI (sowie mit dessen Nachfolger, Teil VII) und mit Tropico 6 in Verbindung. Laut Bandai Namco arbeitet das Team aus Langen an zwei neuen Spielen, die nichts mit ihren früheren Werken zu tun haben. Chief Operating Officer Arnaud Muller schildert das in einer Pressemitteilung, die uns darüber informiert, dass sich der Publisher aus Japan eine Minderheitsbeteiligung am deutschen Unternehmen gesichert hat. Das soll in Zukunft dazu führen, dass die beiden Firmen enger zusammenarbeiten, denn Bandai Namco möchte ihr eigenes Portfolio stäken. Im September vergangenen Jahres hat der Verlag deshalb bereits Reflector Entertainment übernommen, die Entwickler des Projekts Unknown 9: Awakening.

Bandai Namco macht gemeinsame Sache mit Limbic Entertainment aus Deutschland


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.