Deutsch
Gamereactor
News
Battlefield 2042
Feature: E3-2021-Berichterstattung

Battlefield 2042 offiziell enthüllt, erscheint am 22. Oktober 2021

Die nächste Evolution der Serie verfrachtet 128-Spieler auf futuristische Schlachtfelder.

HQ
HQ

Battlefield 2042 heißt der nächste Ego-Shooter der Battlefield-Serie. Der Titel soll am 22. Oktober auf PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series erscheinen. Auf eine Kampagne verzichtet EA diesmal, da sich Dice und Co. stattdessen ausschließlich auf den Mehrspielermodus konzentriert haben.

Crossplay wird es zwischen neuer und alter Konsolen-Hardware ebenfalls nicht geben, da Spieler auf PS5 und Xbox Series Online-Schlachten mit bis zu 128 Teilnehmern ausfechten, während PS4- und Xbox-One-Server 64 Leute umfassen. Auf den älteren Maschinen habt ihr zwar grundsätzlich die gleichen Karten, doch sie sind im Umfang stark beschnitten, um die Hälfte der Spielerzahlen zu reflektieren.

Eine satte Stunde hat uns der Publisher auf den fünfminütigen Trailer warten lassen, doch nun wissen wir immerhin, dass uns am 13. Juni eine (hoffentlich) ausführlichere Gameplay-Präsentation erwartet. Einige frühe Eindrücke vom Spiel haben wir auf einem Enthüllungs-Event mitnehmen können. Dort haben wir auch mit Marie Granlund, Associate Producer des Spiels, über das neue Battlefield 2042 gesprochen.

HQ
HQ
Battlefield 2042
Battlefield 2042Battlefield 2042Battlefield 2042

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.