Deutsch
Gamereactor
News
Battlefield V

Battlefield V ist abgeschlossen, letztes Content-Update erschienen

Ein letztes Mal wurden neue Karten, Waffen, Fahrzeuge und mehr hinzugefügt. Kleinere Änderungen dürfen Spieler weiterhin erwarten.

  • Jonas Mäki
HQ

Diese Woche ist das große Sommer-Update für Battlefield V veröffentlicht worden, das aus zwei Gründen interessant ist. Zum einen gelangt auf diese Weise ein frischer Satz an Inhalten kostenlos in das Spiel, zum anderen markiert es das Ende der aktiven Entwicklung am Titel. Zwei neue Karten - Al Marj Encampment und Provence (die Map unterstützt neuerdings Panzerschlachten und Spielmodi für 64 Spieler) gehören zu den beiden größten Überraschungen.

Neben den beiden Karten gibt es neun frische Waffen, sechs Fahrzeuge, fünf Gadgets, drei Granatenarten und eine Menge Charaktere im Stile der US-Soldaten. All das ist ab sofort für PC, Playstation 4 und Xbox One verfügbar. Was DICE auch in Zukunft aufrechterhalten will, sind die Anti-Cheat-Bemühungen am Spiel, sowie kleinere Optimierungen. Große neue Inhalte sollen die Spieler aber nicht mehr erwarten, denn die Entwickler arbeiten mittlerweile an Battlefield 6.

Battlefield V

Ähnliche Texte

Battlefield VScore

Battlefield V

KRITIK. Von Kim Orremark

Kann das nächste Battlefield auch 2018 noch mit den anderen Giganten des Genres mithalten?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.