Deutsch
Gamereactor
News
Battlefield V

Battlefield V verliert kompetitiven Fünf-gegen-Fünf-Spielmodus

DICE hat die Spielvariante abgeschafft, um sich auf andere Bereiche konzentrieren zu können.

HQ

Obwohl es um Battlefield V relativ still geworden ist, spielen die virtuellen Soldaten noch immer Krieg auf den verschiedenen Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs. DICE unterstützt das Spiel mit verschiedenen Modi und regulären Updates, doch letzte Woche wurde ein Spielmodus aus dem Ego-Shooter gestrichen - 5v5 Competitive. Senior Producer Ryan McArthur hat auf der Website des Spiels verraten, dass diese Variante nicht mehr Bestandteil des Games sei:

"Der zusätzliche Fokus auf die Verbesserung der Spielqualität [...] und das Hinzufügen von weiteren, gewünschten Inhalten hat uns dazu veranlasst, von unseren ursprünglichen Plänen zurückzutreten, einen wettbewerbsfähigen Fünf-gegen-Fünf-Modus anzubieten. Die Einstellung dieser Variante war eine schwierige Entscheidung, aber sie war für uns von entscheidender Bedeutung, um unsere Ziele bei der Fehlerbeseitigung und den Inhalts-[Erwartungen] schneller zu erreichen", erklärte er.

"Wir werden jedoch weiterhin versuchen, ein wettbewerbsfähiges Spielerlebnis in Battlefield aufzubauen. Wir wissen, dass es in unserer Community bereits eine kompetitive Szene gibt und wir helfen ihr, indem wir Features entwickeln, die diese Communities unterstützen. Wir möchten enger mit unseren Spielern zusammenarbeiten, um dabei zu helfen, die ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge zu verbessern, um ihr Spielerlebnis gemäß ihrer eigenen Vorlieben anzupassen. Auf diese Weise können wir die Orte besser unterstützen, an denen Battlefield V bereits kompetitiv gespielt wird."

"Diese Änderung des Fokus ermöglicht es uns, unser Versprechen neuer Inhalte, von denen wir wissen, dass sie unsere Spieler lieben werden, besser zu erfüllen. [Es wird außerdem dabei helfen,] neue Möglichkeiten zu erschaffen, um einige unserer intensiveren, bereits bestehenden Modi zu nutzen."

Ein Blick auf die kommenden Patch-Notes verrät uns, dass DICE aktuell vor allem an Fehlerkorrekturen arbeitet. Update v4.4 enthält Korrekturen der Spielperformance und weitere Funktionen, die die Stabilität, die Kommunikation durch die Benutzeroberfläche von Battlefield V, sowie Report-Möglichkeiten betreffen.

HQ
HQ
Battlefield V

Ähnliche Texte

Battlefield VScore

Battlefield V

KRITIK. Von Kim Orremark

Kann das nächste Battlefield auch 2018 noch mit den anderen Giganten des Genres mithalten?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.