Deutsch
Gamereactor
News
Rainbow Six: Siege

Bis zum 13.07: Neuer Arcade-Modus für Rainbow Six: Siege

Im neuen Modus ist Improvisationstalent gefragt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Rainbow Six: Siege wurde gestern mit einem brandneuen Update ausgestattet, das einen Live-Arcade-Modus namens "Attrition" einführt. Dieser kann bis zum 13. Juli gespielt werden.

Die Regeln beschreibt Publisher Ubisoft wie folgt:

Im Spielverlauf werden nach jedem Rundensieg die Operator, mit denen ihr gewonnen habt, für den Rest des Matches gesperrt. Niederlagen wiederum bedeuten keine Sperrungen. Das bedeutet, je näher ihr dem Sieg im Match kommst, desto weniger Operator stehen euch zur Auswahl. Die Matches haben immer den Spielmodus „Bombe", die Karte wird aus einer kleinen Auswahl zufällig bestimmt und es gilt die gleiche Rundenanzahl wie bei Spielen ohne Rang.

Rainbow Six: Siege
Photo: Ubisoft

Ähnliche Texte

Rainbow Six: SiegeScore

Rainbow Six: Siege

KRITIK. Von Anders Mai

Ubisofts populärer Shooter kehrt nach Rainbow Six: Vegas 2 von 2008 wieder zurück. Ist Siege nun das Spiel, auf das die Fans gewartet haben?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.