Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
Bomb Rush Cyberfunk

Bomb Rush Cyberfunk schaut wie spiritueller Nachfolger von Jet Set Radio aus

Hideki Naganuma stellt dem Spiel seine "musikalischen Gehirnwellen" zur Verfügung.

Die Indie-Entwickler von Team Reptile haben uns diese Woche einen ersten Blick auf ihr nächstes Spiel werfen lassen, eine verrückte Hommage an den Dreamcast-Klassiker Jet Set Radio. In Bomb Rush Cyberfunk spielen wir eine Figur, die sich in einer gewaltigen Metropole einen Namen machen möchte und aus diesem Grund Streit mit den merkwürdigen Charakteren der rivalisierenden Crews anfängt. Ziel des Spiels ist es offenbar, die verschiedenen Bezirke im eigenen Stil zu besprayen und sich dabei nicht von den Cops erwischen zu lassen.

In Bomb Rush Cyberfunk können wir viele Skate-Tricks ausführen, denn die übertriebenen Bewegungsmöglichkeiten müssen sicher wieder dazu genutzt werden, um an schwer zugängliche Stellen zu gelangen. Jedes Level ist eine frei erkundbare Nachbarschaft, die wir einen Tag lang erkunden können, heißt es auf Steam. Das Solo-Abenteuer wird nicht mehr dieses Jahr erscheinen, doch Hideki Naganuma, der Komponist von Jet Set Radio, wird uns seine "musikalischen Gehirnwellen" zur Verfügung stellen, sobald dieses Vorhaben realisiert wird.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Bomb Rush CyberfunkBomb Rush CyberfunkBomb Rush Cyberfunk
Bomb Rush CyberfunkBomb Rush Cyberfunk
Bomb Rush CyberfunkBomb Rush CyberfunkBomb Rush Cyberfunk

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt