Deutsch
News
UFC 2

Boxlegende Mike Tyson prügelt sich in UFC 2

Boxlegende Mike Tyson prügelt sich in UFC 2. Der US-Amerikaner wird als freischaltbarer Charakter sein Mixed-Martial-Arts-Debüt feiern, wenn die Kampfsportsimulation am 17. März 2016 für Xbox One und Playstation 4 veröffentlicht wird.

Während Mike Tyson für Vorbesteller sofort zum Release verfügbar ist, können alle anderen die Ikone im Karriere-Modus auf ihrem Weg zur Hall of Fame freispielen. Der ehemalige unangefochtene Schwergewichts-Weltmeister kommt nicht nur mit der größten Schlagkraft aller Kämpfer im Spiel daher, sondern kann in zwei verschiedenen Gewichtsklassen antreten: Halbschwergewicht und Schwergewicht.

Zwei Versionen von Tyson sind im Spiel verfügbar: "Iron Mike Tyson" basiert auf dem Aufstieg des Stars zur unbesiegbaren Box-Ikone der 1980er Jahre. "Legacy Mike Tyso"" hingegen ist als Vermächtnis zum Ende seiner phänomenalen Karriere zu verstehen. Vorbesteller der Standard-Edition erhalten "Iron Mike Tyson", wer sich hingegen für die Deluxe-Edition entschieden hat, kriegt beide Versionen - die sich aber eben auch im Spiel freischalten lassen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
UFC 2UFC 2

Ähnliche Texte

UFC 2Score

UFC 2

KRITIK. Von Jonas Mäki

Wer hier Mixed Martial Arts gegen Anfänger kämpft, sieht die Gegner wie glitschige Aale herumrutschen. Das hilft dem Spielerlebnis nicht.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.