Deutsch
Gamereactor
News
FIFA 13

Britischer Rekordstart für FIFA 13

UK-Charts KW 39: Eine Million verkauft

  • Martin Eiser

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Das ist der echte Startschuss ins Weihnachtsgeschäft, denn mit dem Start von FIFA 13 ist der Markt förmlich explodiert. Der Titel hat es geschafft, bereits in der ersten Woche mehr als eine Million Einheiten zu bewegen. Das gelang bisher nur Call of Duty: Modern Warfare 2, Call of Duty: Modern Warfare 3 und Call of Duty: Black Ops. Electronic Arts gelang es, den Traumstart des Vorgängers FIFA 12 um beinahe ein Drittel zu übertreffen und für den Umsatz lief es noch mal besser.

Unter anderem durch FIFA 13 gelang es, den Umsatz der Vorwoche um fast 200 Prozent zu steigern, der Umsatz stieg um rund 280 Prozent. Mehr als zwei Drittel des Wochenabsatzes geht auf das Konto der Fußballsimulation und FIFA 13 ist über alle Plattformen verteilt für vier Fünftel des Wochenumsatzes verantwortlich. Wow! Es ist die beste Woche in diesem Jahr und für den britischen Handel das Signal, dass es im vierten Quartal hoffentlich endlich aufwärts geht. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen Absatz und Umsatz um 11 Prozent beziehungsweise 18 Prozent. FIFA 13 startete entsprechend weit vorn und sogar die Wii-Version schaffte es bei einem starken Umfeld auf Rang 13. Die PC-Variante schaffte es lediglich auf Rang 23. Aber sogar mit einer Version für die Playstation 2 gelingt der Eintritt in die Top 40.

Für Borderlands 2 ging es entsprechend abwärts, der Absatz ging um ziemlich genau 60 Prozent zurück. F1 2012 war das etwas stabiler und büßte nur rund 40 Prozent ein. Lediglich auf Rang vier ist World of Warcraft: Mists of Pandaria gestartet. Ob das Spiel aber tatsächlich an Zugkraft verliert, lässt sich daran nur schwer ablesen, denn dafür war das Umfeld einfach zu stark. Vergleichsweise gut lief es daher für Rocksmith, dass es hoch bis den siebten Platz schafft. Etwas schwach ist auf der anderen Seite der Start von Dead or Alive 5. Das Prügelspiel erreicht lediglich Rang 11.

Für Little Big Planet Vita ging es schon wieder nach unten auf Rang 13, Tekken Tag Tournament 2 stürzte auf Position 20, direkt hinter Guild Wars 2. Außerdem sind neu am Start die Angry Birds Trilogy auf Rang 16 und da hinter die Gran Turismo 5: Academy Edition. Sie begleitet den Start der Playstation 3 Super Slim und enthält zum günstigen Preis das Spiel selbst sowie alle bisher veröffentlichten Erweiterungen. Das neue Modell der PS3 mit 500 Gbyte Speicher war für 37 Prozent der Hardware-Verkäufe verantwortlich - der Absatz verdoppelte sich im Vergleich zur Vorwoche.

Software (Plattformen individuell / nach Einheiten)
1. FIFA 13 (Xbox 360, EA, neu)
2. FIFA 13 (PS3, EA, neu)
3. Borderlands 2 (Xbox 360, Take Two, VW: 1)
4. World of Warcraft: Mists of Pandaria (PC, Blizzard, neu)
5. Borderlands 2 (PS3, Take Two, VW: 2)
6. F1 2012 (Xbox 360, Codemasters, VW: 3)
7. F1 2012 (PS3, Codemasters, VW: 4)
8. Pro Evolution Soccer 2013 (PS3, Konami, VW: 5)
9. Sleeping Dogs (Xbox 360, Square, VW: 7)
10. Rocksmith (Xbox 360, Ubisoft, neu)
11. FIFA 13 (Wii, EA, neu)
12. New Super Mario Bros. 2 (3DS, Nintendo, VW: 11)
13. The Elder Scrolls V: Skyrim (Xbox 360, Bethesda, VW: 22)
14. Forza Motorsport 4 (Xbox 360, Microsoft, VW: 21)
15. Sleeping Dogs (PS3, Square, VW: 9)
16. Little Big Planet Vita (PS Vita, Sony, VW: 10)
17. Pro Evolution Soccer 2013 (Xbox 360, Konami, VW: 8)
18. FIFA 13 (Vita, EA, neu)
19. Rocksmith (PS3, Ubisoft, neu)
20. Gran Turismo 5 (PS3, Sony, wieder da)

Software (Plattformen kombiniert / nach Einheiten)
1. FIFA 13 (EA, neu)
2. Borderlands 2 (Take Two, VW: 1)
3. F1 2012 (Codemasters, VW: 2)
4. World of Warcraft: Mists of Pandaria (Blizzard, neu)
5. Pro Evolution Soccer 2013 (Konami, VW: 3)
6. Sleeping Dogs (Square Enix, VW: 4)
7. Rocksmith (Ubisoft, neu)
8. The Elder Scrolls V: Skyrim (Bethesda, VW: 13)
9. Lego Batman 2: DC Super Heroes (Warner, VW: 5)
10. New Super Mario Bros. 2 (Nintendo, VW: 7)

Quelle: GfK Charttrack

FIFA 13

Ähnliche Texte

FIFA 13Score

FIFA 13

KRITIK. Von David Moschini

Es spricht auch in diesem Jahr alles dafür, dass FIFA über die Konkurrenz triumphiert. Doch ist das auch gerechtfertigt?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.