Deutsch
News
Resident Evil: Revelations

Capcom hätte fast einen Resident Evil-Amiibo produziert

In der Vergangenheit hat Capcom bereits eigene Erfahrungen mit den Amiibo-Figuren auf den Nintendo-Systemen gesammelt, etwa im Fall von Monster Hunter Stories. Eine weitaus größere Überraschung hätte Kinder mit der letztlich gestrichenen Sammelfigur von Resident Evil erwartet - die war nämlich einige Zeit lang in Planung. Laut der Famitsu hat Ryota Niitsuma, der Producer der Nintendo Switch-Edition von Resident Evil: Revelations eine entsprechende Umsetzung geplant gehabt. Aufgrund "diverser Umstände" sei dieses Vorhaben am Ende jedoch geplatzt, verrät Niitsuma. Das Spiel hat auf der Switch trotzdem eine entsprechende Amiibo-Funktionalität, allerdings keine eigenständigen Figuren. Wer eine beliebige Nintendo-Figur auf die Konsole packt, erhält zusätzliche Munition - Capcom-Amiibos erhöhen diesen Effekt jeweils. Wie sich das kleine Spielzeug wohl in der Sammlung der jüngsten Spieler gemacht hätte?

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Resident Evil: Revelations

Quelle: Nintendo Everything.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.