Deutsch
Gamereactor
News
FIFA 13

Coverstars von FIFA 13 enthüllt

Die internationalen Stars bekannt

HQ

Das Line-Up der Coverstars von FIFA 13 ist seit heute komplett. Lionel Messi, der argentinische Star des FC Barcelona ist auf allen Covern von FIFA 13 zu sehen und wird dabei von neun weiteren Superstars begleitet. Im Vereinigten Königreich sind das Alex Oxlade-Chamberlain und Joe Hart, in Frankreich ist es Karim Benzema, in Spanien ziert das Cover Roberto Soldado und in Italien Claudio Marchisio.

Die Virtuelle Bundesliga, eine exklusive Kooperation zwischen der DFL und EA SPORTS Deutschland, steht dabei im deutschsprachigen Raum symbolisch für insgesamt 18 Fußballstars, die jeweils ihr Bundesligateam repräsentieren. Das komplette Line-Up der Virtuellen Bundesliga Botschafter wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben. All diese Stars sind in Marketing- und Werbekampagnen sowie Soziale-Netzwerk-Aktivitäten eingebunden.

Komplette Liste der Coverstars:
- Lionel Messi (FC Barcelona) aus Argentinien
- Joe Hart (Manchester City) aus England
- Alex Oxlade-Chamberlain (Arsenal) aus England
- Karim Benzema (Real Madrid) aus Frankreich
- Claudio Marchisio (Juventus Turin) aus Italien
- Roberto Soldado (Valencia) aus Spanien
- David Alaba (Bayern München) aus Österreich
- Tim Cahill (Red Bulls New York) aus Australien
- Jakub Błaszczykowski (Borussia Dortmund) aus Polen
- Balázs Dzsudzsák (Dynamo Moskau) aus Ungarn

FIFA 13

Ähnliche Texte

FIFA 13Score

FIFA 13

KRITIK. Von David Moschini

Es spricht auch in diesem Jahr alles dafür, dass FIFA über die Konkurrenz triumphiert. Doch ist das auch gerechtfertigt?



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.