Deutsch
Gamereactor
News
Dead Island: Retro Revenge

Dead Island: Retro Revenge in Australien aufgetaucht

  • Martin Eiser

Die australische Behörde für Alterseinstufungen (Australian Classification Board) hat ein neues Spiel geprüft, das den Namen Dead Island: Retro Revenge trägt. Der Titel soll für mehrere Plattformen erscheinen und wurde von Empty Clip Studios entwickelt, einem kleinen Studio aus Kalifornien, das vor allem für Portierungen auf andere Plattformen und die Entwicklung kleinerer Titel bekannt ist.

In den letzten Jahren gab es verschiedene Titel unter der Marke Dead Island, die aber nicht alle gut angenommen wurden. Dazu gehören auch Dead Island Riptide and Escape Dead Island. In Arbeit war auch ein MOBA namens Dead Island: Epidemic, dass aber niemals aus der frühen Entwicklungsphase herausgekommen ist und im Oktober komplett dicht gemacht wurde. Und seit dem Yager die Entwicklung für Dead Island 2 entzogen wurde, ist von dem Projekt auch nichts mehr zu hören.

Bei Dead Island: Retro Revenge handelt es sich wahrscheinlich wieder um ein kleineres Projekt. Der Name lässt vermuten, dass es sich vielleicht um eine klassische Erfahrung handelt - so etwas wie einen Top-Down-Shooter oder Side-Scrolling-Action. Mal schauen, wann der Titel öffentlich gemacht wird.

Dead Island: Retro Revenge

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.