Deutsch
Gamereactor
News
Destiny 2

Destiny 2: Bungie benennt euch zum Crossplay-Update um

Ein paar allgemeine Informationen des kommenden Features wurden beschrieben.

HQ

Auch Bungie wird ihren Sci-Fi-Shooter Destiny 2 in Kürze Crossplay-fähig machen. Spieler auf Xbox, Playstation, PC und Google Stadia dürfen mit dem kommenden Content-Update "Saison 15", das voraussichtlich um den 24. August herum erscheint, mit Freunden und Bekannten auf anderen Plattformen zusammenzuspielen. Die Zusammenlegung der Spielserver wird eine wesentliche Änderung an eurem Anzeigenamen mit sich bringen, denn in Zukunft erhalten ihr von Bungie euren Namen.

Der entsprechende Name wird vom vorherigen Nickname eines Spielers (der eurem Xbox-Gamertag, Playstation-ID oder dem Steam-Profilnamen entspricht) abgeleitet und mit einer nummerischen Kennung versehen. Das soll sicherstellen, dass es keine Probleme mit doppelten Hütern gibt, sobald die Spielerlisten zusammenkommen. Bungie wird auch die Freundeslisten in ihrem eigenen Ökosystem vereinen, sodass ihr hoffentlich all eure wichtigen Kontakte schnell und einfach erreicht. Darüber werdet ihr in Zukunft auch Spieleinladungen erhalten und versenden können.

PC-Spieler sollten im kompetitiven Mehrspielerbereich in der Regel unter sich bleiben, allerdings können mutige Controller-Nutzer (wozu auch Stadia-Kunden zählen) in entsprechende Matchmaking-Pools eintauchen. Habt ihr einen PC-Spieler in eurer Lobby, werdet ihr jedoch automatisch in die PC-Schmelztiegel geworfen. Für PvE-Events gibt es die globale Spielersuche, in die alle Plattformen eingespeist werden.

Die Crossplay-Spielersuche wird wie gesagt mit Saison 15 erwartet, erst danach will Bungie plattformübergreifenden Sprach-, Text-Chat und Party-Einstellungen bereitstellen. Die neueste Eisenbanner-Saison startet morgen, um 19:00 Uhr auf allen Versionen von Destiny 2.

HQ
Destiny 2

Quelle: Bungie.

Ähnliche Texte

Destiny 2: WarmindScore

Destiny 2: Warmind

KRITIK. Von Kim Orremark

Die erste Erweiterung von Destiny 2 war eine heftige Enttäuschung. Nun ist die Zeit von Warmind gekommen...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.