LIVE
logo hd live | Jupiter Hell
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Star Wars Battlefront II

DICE schließt Möglichkeit von Jedi: Fallen Order-Inhalten in Star Wars Battlefront II nicht aus

Creative Director Dennis Brännvall möchte allerdings Platz schaffen, damit das Respawn-Spiel seinen eigenen Moment hat.

EA hält weiterhin an Star Wars Battlefront II fest und wird DICE noch bis Ende des Jahres neue Inhalte nachreichen lassen. Als wir letzten Monat auf der Gamescom mit dem Creative Director Dennis Brännvall sprachen, erzählte er uns von neuen Planeten, Spielmodi und der Zusammenarbeit mit dem kommenden Kinofilm. Als wir das andere Star-Wars-Spiel ansprachen, das noch in diesem Jahr erscheinen soll (Star Wars Jedi: Fallen Order von Entwickler Respawn), äußerte sich Brännvall zu möglichen Kollaborationen:

"Wir möchten sicherstellen, dass Fallen Order beim Start den neuen Charakter, der in diesem Spiel enthalten ist, selbstständig vorstellt. Das ist [Respawns] Zeit und es ist ihre Geschichte und ihr Charakter, den sie vorstellen und über den sie sprechen möchten. Deshalb möchten wir ihnen diesen Raum geben, aber definitiv nicht ausschließen, dass einige der Soldaten eines Tages in Battlefront auftauchen. Wir werden sehen."

Braucht ihr Inhalte von Fallen Order in Battlefront II?

Star Wars Battlefront II

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.