Deutsch
Gamereactor
News
Knockout City

Die ersten zehn Tage ist Knockout City kostenlos spielbar

Die Aktion ist ein Appetitanreger, der die Spieler auf den Geschmack bringen soll.

Electronic Arts' kostenpflichtiges Spiele-Abonnement "EA Play" bietet seinen Kunden eine Option, mit der man Spiele vor der Veröffentlichung ein paar Stunden lang anspielen darf. Velan Studios greift dieses Konzept auf und erweitert es großzügig, denn sie stellen zum Verkaufsstart ihres kommenden Völkerballspiels Knockout City eine umfangreiche Testversion zur Verfügung.

Auf der offiziellen Webseite des Entwicklers heißt es, dass alle Spieler im Zeitraum vom 21. bis zum 30. Mai (jeweils von 14:00 bis 14:00 Uhr) "Zugriff auf das komplette Spiel" hätten - angeblich völlig "kostenlos". EA plant im Aktionszeitraum verschiedene Aktionen, um die Community an sich zu binden. Sogar neue Inhalte sollen in den ersten zehn Tagen nachgereicht werden. Nach Ablauf der Frist müsst ihr den Titel ganz normal für 20 Euro kaufen, sofern ihr weiterspielen wollt.

Knockout CityKnockout City

Ähnliche Texte

Knockout CityScore

Knockout City

KRITIK. Von Kieran Harris

Völkerball ist in einem Videospiel bislang noch nicht mit so viel Energie umgesetzt worden.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.