Deutsch
Gamereactor
esports
Counter-Strike: Global Offensive

Diese Counter-Strike-Teams haben 2016 am meisten Kohle abgesahnt

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Diese Counter-Strike-Teams haben 2016 am meisten Kohle abgesahnt und es auf die Forbes-Liste (kein Quatsch!) geschafft haben. Es geht hier aber "nur" um die bei Turnieren erspielten Gewinne, Einnahmen aus Sponsoring-Deals sind nicht inkludiert.

1. Luminosity Gaming - 983.573 US-Dollar
2. Virtus Pro - 928.900 US-Dollar
3. SK Gaming - 928.000 US-Dollar
4. Astralis - 797.868 US-Dollar
5. Optic Gaming -789.500 US-Dollar

Counter-Strike: Global Offensive

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.