Deutsch
Gamereactor
News
Duck Tales Remastered

Duck Tales: "Wir haben neue 8bit-Musik komponiert"

Wir haben mit Game Director Austin Ivansmith und Produzent Rey Jimenez über die kommende Neuauflage des NES-Klassikers Ducktales geplaudert. Dabei ging es um die Lokalisation der Titelmusik, den Soundtrack, zusätzliche Inhalte für Duck Tales Remastered und vieles mehr.

"Wir versuchen jede mögliche Sprache zu bekommen, die wir kriegen können. Ich meine, wir suchen das Internet ab und sprechen mit Disney, um all die unterschiedlichen Aufnahmen des Titelsongs von Duck Tales zu bekommen. Und wir werden eine Art Video-Wettbewerb für die Öffentlichkeit machen", sagt Rey Jimenez über die Einbeziehung verschiedener Sprachen von dem ziemlich beliebten Song, an den sich sicher auch in Deutschland viele erinnern können.

"Wenn das Spiel durchgespielt ist, gibt es eine Möglichkeit, sich die 8bit-Musik anzuhören. Und für die Level, die neu sind, die Abschnitte, die neu sind, haben wir neue 8bit-Musik komponiert, die im Geist des Originals ist", so Ivansmith.

"Und es ist nicht nur der Geist, es ist sogar makellos", wirft Jimenez ein. "Wenn du nicht weißt, dass es das Stück gar nicht gab, dann würdest du denken, es ist das Originalstück aus dem NES-Spiel. Ja, das würde man absolut tun."

Duck Tales Remastered erscheint am 13. August für PS3, Xbox 360 und Wii U als Download-Titel. Das voll Video-Interview mit den beiden gibt es hier. Unter anderem gibt es auch ein wenig schwedischen Gesang, aber seht doch selbst:

Ähnliche Texte

Duck Tales RemasteredScore

Duck Tales Remastered

KRITIK. Von Martin Eiser

Es gibt Klassiker, die haben wir eigentlich nicht richtig vermisst. Und doch ist die Freude groß, dass wir mit Dagobert wieder auf seinem Stock herumhüpfen können.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.