Deutsch
Gamereactor
News
Anthem

EA ignoriert Anthem und Bioware im Investorengespräch weitestgehend

Offenbar gibt es nichts zu berichten.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Anthem enttäuscht seit dem Februar viele Fans, auch das jüngst gestartete Cataclysm-Event scheint daran nicht viel ändern zu können. Im letzten Investorengespräch von Electronic Arts war davon natürlich nicht die Rede, insgesamt bekamen zumindest die Kollegen von GameRant den Eindruck, dass das Thema für den Publisher keine Würdigung wert sei.

Beim aktuellen Quartalsbericht wurden die kommenden Projekte Star Wars Jedi: Fallen Order und FIFA 20 hervorgehoben, auch die aktuelle Saison in Apex Legends war dem Studio ein paar Worte wert. Anthem wurde immerhin zweimal erwähnt - einmal bei der Schaffung erfolgreicher, neuer Videospielserien und beim Thema Wachstum des digitalen Marktanteils. Entwickler Bioware blieb ebenfalls unerwähnt, obwohl sie an Dragon Age 4 arbeiten.

Anthem

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

AnthemScore

Anthem

KRITIK. Von Mike Holmes

Anthem sieht phänomenal aus und klingt ebenso. Im Hinblick auf den pulsierenden Kampf und das tolle Weltdesign gibt es viel zu mögen. Aber da sind auch lange Schatten...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.