EA Play Live 2021: EA datiert Livestream-Präsentation, bislang nur Battlefield 2042 bestätigt - - Gamereactor
Deutsch
Gamereactor
News

EA Play Live 2021: EA datiert Livestream-Präsentation, bislang nur Battlefield 2042 bestätigt

In einem Monat findet die Übertragung statt.

Electronic Arts veranstaltete vergangene Woche auf der E3 keine eigene Pressekonferenz, obwohl einige ihrer kommenden Spiele natürlich dennoch präsentiert wurden. Stattdessen wird das Unternehmen Ende nächsten Monats einen eigenen Livestream übertragen und wir kennen nun das genaue Datum. Die diesjährige EA Play Live findet am 22. Juli um 19:00 Uhr deutscher Zeit statt.

Noch vor der eigentlichen Präsentation erwartet uns eine Pre-Show (oder ein Countdown - seit der Battlefield-Sache sind wir uns da nicht mehr so sicher...). Das einzige Spiel, das bislang für diese Veranstaltung bestätigt wurde, ist Battlefield 2042. Das Ankündigungsschreiben verwendet allerdings ein paar Symbole, die wir mit EA-Rennspielen in Verbindung bringen. Außerdem werden im Internet gerade mal wieder Gerüchte um die Wiederbelebung der Dead-Space-Reihe diskutiert, nachdem der Venturebeat-Redakteur Jeff Grubb andeutete, dass EA Motive (Star Wars: Squadrons) an solch einem Projekt arbeite.

EA Play Live 2021: EA datiert Livestream-Präsentation, bislang nur Battlefield 2042 bestätigt

Quelle: EA, Metro.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.