Deutsch
Gamereactor
News
FIFA 18

EA sieht Frankreich mit FIFA-Hilfe als neuen Fußballweltweister

Mit Hilfe des heute erscheinenden 2018 World Cup Russia-Updates für FIFA 18 hat EA den neuen Weltmeister ausgespielt, der im Sommer in Moskau gekrönt wird. Nachdem das WM-Abenteuer für Mannschaften wie Ägypten, Island oder Mexiko schon früh beendet ist, sind die Europäer nach einer dramatischen Vorrunde in den entscheidenden K.O.-Runden weitgehend unter sich. Im ersten Halbfinale besiegt Frankreich das Team aus Belgien mit 2:1, während der amtierende Weltmeister Deutschland seinen Vorgänger Spanien mit 3:1 bezwingt. Im Finale gibt es dann einen wahren Krimi zwischen Deutschland und Frankreich, in dem am Ende die Franzosen mit 4:3 nach Elfmeterschießen die Nase vorn haben. Der Franzose Antoine Griezmann und der Spanier Isco teilen sich der EA-Prognose zufolge den Titel des besten Torjägers, und die Spanier stellen mit David De Gea den besten Torhüter des Turniers.

FIFA 18FIFA 18
FIFA 18

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.