Deutsch
Gamereactor
News
FIFA 21

EA Sports erklärt, warum FIFA 21 auf dem PC auch weiterhin der Last-Gen-Version entspricht

Die PC-Fassung bleibt auf Augenhöhe mit der PS4 und der Xbox One.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

EA spricht seit letzter Woche von grafischen Überarbeitungen in den PS5-/Xbox-Series-Versionen von FIFA 21, doch die PC-Version wird weiterhin auf dem Stand der PS4 und Xbox One bleiben. Da wir uns mit dem Entwicklerstudio über die neuen Versionen unterhalten konnten, stellten wir EA Sports zur Rede und fragten nach dem Grund, warum die Next-Gen-Verbesserungen nicht auch in die PC-Version Einzug erhalten. Die kurze Antwort: Ein solches Upgrade würde die Mindest- und empfohlenen Hardware-Anforderungen erheblich beeinträchtigen, was nach Angaben von EA einen Großteil der aktuellen Spielerbasis vom FIFA-Spielerlebnis ausschließen würde. Aus diesem Grund entschloss sich das Team dazu, den PC-Spielern diese Option gar nicht erst anzubieten.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
FIFA 21

Ähnliche Texte

FIFA 21Score

FIFA 21

KRITIK. Von Ricardo C. Esteves

Vielleicht sollte EA diese Sache mit den Sportspielen noch einmal überdenken...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.