Deutsch
Gamereactor
News
eFootball PES 2020

eFootball PES 2020 Lite kostenlos auf PS4, Xbox One und PC zocken

Auf diese Inhalte dürft ihr euch einstellen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Konami hat diese Woche eFootball PES 2020 Lite auf PC und Konsolen veröffentlicht, eine inhaltlich beschnittene, kostenlos spielbare Version ihres aktuellen Fußballspiels. Offline ist es im Grunde die Demoversion von PES 20 - lediglich 13 Teams und nur drei Stadien sind darin enthalten -, doch der Online-Bereich ähnelt dem Umfang des zahlungspflichtigen Hauptspiels. Man kann ein komplettes Team im Modus MyClub bilden, viel Geld die Hoffnung ausgeben, bessere Spieler aus Lootboxen zu ziehen, und an den Matchday-Aktivitäten teilnehmen.

Umfang von eFootball PES 2020 Lite:

Online-Modi:


  • MyClub
  • Matchday
  • eFootball.Open (vorherige Registrierung notwendig)
  • Training 1v1
  • Kooperativer Spielmodus

Offline-Modi:


  • Lokaler Modus
  • Kooperativer Modus
  • Trainingsmodus
  • Bearbeitungsmodus (nur auf PS4 und PC)

Offline-Clubs (nur im Trainingsmodus dürfen alle Teams gespielt werden):


  • FC Barcelona
  • Manchester United
  • FC Bayern
  • Juventus
  • Arsenal
  • Palmeiras
  • Flamengo
  • São Paulo
  • Korinther
  • Vasco da Gama
  • Boca Juniors
  • River Plate
  • Colo-Colo

Offline Stadien:


  • Allianz Arena (FC Bayern)
  • Allianz Park (Palmeiras)
  • Neu Sonne Arena

Online-Clubs und Stadien:
Online sind alle Clubs und Stadien des Hauptspiels verfügbar

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte

eFootball PES 2020Score

eFootball PES 2020

KRITIK. Von David Kers

Konami setzt den Schwerpunkt im neuen PES auf Gameplay und eSports, vernachlässigt dabei jedoch alles andere.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.