Deutsch
Gamereactor
News
Star Citizen

Entwickler: "Es ist noch zu früh, um über das Erscheinungsdatum von Squadron 42 zu sprechen"

Spiele, die unfertig veröffentlicht wurden, sollen die Fans dazu bewegen, geduldig zu bleiben.

Die Entwicklung von Star Citizen läuft seit vielen Jahren ohne ersichtliche Fortschritte ab, denn abgesehen vom treuen Kundenstamm, der mit Begeisterung viel Geld für teure Raumschiffe ausgibt, scheint lediglich der Ehrgeiz des Projekts zu wachsen. Die Einzelspielerkampagne des Spiels, Squadron 42 genannt, wird bekannte Schauspieler wie Mark Hamill und Gary Oldman aufgreifen, doch die Produktion zieht sich wie gesagt hin. Zu Weihnachten schrieb der CEO Chris Roberts einen offenen Brief an seine Fans, in dem er erklärte, dass es noch zu früh sei, um einen Veröffentlichungstermin für Squadron 42 festzulegen. Die Entwicklung schreite jedoch gut voran, versicherte Roberts:

"Wir haben uns bewusst dafür entschieden, die Arbeit an Squadron 42 nur gleichzeitig mit den Fortschritten an Star Citizen in den Roadmaps zu zeigen, die [vierteljährig kommuniziert werden]. Das liegt daran, dass es noch zu früh ist, um die Veröffentlichungstermine oder etwaige Endtermine für Squadron 42 zu besprechen. Wie ich bereits zu Beginn dieses Jahres sagte, wird [das Projekt erst dann] fertig sein, sobald es fertig ist. Es wird [...] erst dann erscheinen, wenn die gesamte Technologie und alle Inhalte wirklich fertig sind, sobald das Spiel poliert wurde und sich alles großartig spielt."

"Ich bin nicht bereit, die Entwicklung eines Spiels zu gefährden, an das ich mit ganzem Herzen und ganzer Seele glaube. Ich denke es wäre ein großer Nachteil für alle Teammitglieder, die so viel Liebe und harte Arbeit in Squadron 42 gesteckt haben, wenn wir es einfach herausschleudern oder Ecken abschneiden würden, nur um es in die Hände all der Menschen zu legen, die sich danach sehnen. In den letzten Jahren habe ich mehr als ein paar mit Spannung erwartete Titel gesehen, die veröffentlicht wurden, bevor sie fehlerfrei und vollständig poliert waren. Diese Winterzeit ist keine Ausnahme", sagte Roberts und erinnert uns an Cyberpunk 2077. "Das ist nur eine weitere Erinnerung an mich, warum ich so glücklich bin, eine derart unterstützende Community zu haben, sowie ein Entwicklungsmodell, das von Leuten finanziert wird, die sich für das bestmögliche Spiel interessieren und nicht dafür, ihre vierteljährlichen Zahlen oder den [großen Gewinn] zu machen."

Star Citizen

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.