Deutsch
Kritiken
Fall Guys: Ultimate Knockout

Fall Guys: Ultimate Knockout

Manchmal taucht ein Indie-Spiel aus dem Nichts auf und erobert die Herzen von Spielern auf der ganzen Welt. Das hier ist ein solches Spiel.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Fall Guys: Ultimate Knockout landete Anfang dieser Woche auf PC und PS4 und übernahm ganz unerwartet in nur wenigen Stunden die sozialen Medien. Innerhalb von 24 Stunden hatten sich über eine Million Spieler auf die Server geschlichen, einige von ihnen waren Early Adopter, andere haben sich mit dem neuesten kostenlosen Spiel beschäftigt, das auf PS Plus gestartet wurde. Tatsächlich hat sich Fall Guys als derart beliebt erwiesen, dass Mediatonic Probleme mit ihren Servern bekam und wenn man dem Studio einen großen Kritikpunkt machen will, dann wäre es genau das.

Hoffentlich ist es nur ein vorübergehendes Problem, das bald in den Griff bekommen wird. Ich habe in den letzten Tagen ziemlich viel Zeit damit verbracht, mich sowohl an der PC- als auch an der PS4-Version des Spiels zu erfreuen, doch da die Serverunterstützung auf beiden Systemen instabil war, habe ich auch lange mit Warten und Däumchen drehen verbracht. Die Startwoche war dennoch in vielerlei Hinsicht äußerst positiv. Fall Guys: Ultimate Knockout hat die Erwartungen der Entwickler bei weitem übertroffen, aber die Online-Struktur muss permanent verbessert werden, da es im Moment das einzige ist, was Fall Guys von wahrer Größe abhält.

Das ist eine furchtbar lange Präambel für überlastete Server und dafür möchte ich mich entschuldigen. Was Fall Guys so brillant macht, ist die mühelos einfache Prämisse: 60 Spieler, jeder kontrolliert eine Kreatur in Form einer großen Bohne, versuchen einen Hinderniskurs zu durchlaufen. Wenn ihr diesen Spaß schon einmal selbst miterlebt habt oder Fernsehsendungen wie Total Wipeout und Takeshi's Castle gesehen habt, dann wisst ihr bereits bestens Bescheid, was für ein zeitloser Spaß euch hier erwartet.

Fall Guys: Ultimate Knockout
Fall Guys: Ultimate KnockoutFall Guys: Ultimate KnockoutFall Guys: Ultimate Knockout
Fall Guys: Ultimate Knockout verfügt über solide Fundamente, auf denen noch jahrelang aufgebaut werden kann.

Jeder bohnenförmige Avatar ist anpassbar und es wird nicht lange dauern, bis ihr genug Währung im Spiel verdient habt (die sich auch mit eurem hart verdienten Geld kaufen lässt), um euren Kumpel mit skurrilen Kostümen und bunten Farbschemata zu dekorieren. Mein kleiner Kerl war eine blau-gestreifte Orange mit einem Wolfskopfhut und rosafarbenem Rand. Wer weiß, was er morgen tragen wird, aber basierend auf der Auswahl an Kostümen, mit denen ich konfrontiert war, sieht es so aus, als gäbe es viele Anpassungsmöglichkeiten.

Einerseits gibt mir Fall Guys: Ultimate Knockout das Gefühl vom klassischen Samstagmorgen-Fernsehen, andererseits versprüht es auch ein bisschen Battle-Royale-Flair. Ähnlich wie Tetris 99 diese Essenz in eine völlig neue Arena verlegt hat, ist Fall Guys eine Angelegenheit, die nur eine Bohne übersteht. Wenn ihr in der ersten Runde einer der ersten 30 Spieler seid, die die Ziellinie überqueren, dann kommt ihr weiter in die zweite Runde. Dann beginnt ein neues Ereignis und ihr müsst euer Talent in einem weiteren Minispiel unter Beweis stellen. Diese Formel wird wiederholt, bis ein Gewinner gekrönt wird.

Die erste Runde ist immer ein Rennen, obwohl sich die Art des Wettbewerbs ein wenig verändern kann, da wir verschiedene Hindernisse überwinden müssen. Danach erweitert sich der Pool an Ereignissen um Spiele, bei denen man im Team Eier greifen oder Fußbälle in Tore schießen muss (das schlechteste Team wird dabei eliminiert). Alternativ muss man vor einem sich stetig ausbreitenden Schleim in einem vertikalen Kurs davonrennen oder mit vielen anderen Spielern einen zufälligen Weg über einen Abgrund finden. Es gibt eine Reihe verschiedener Modi und alle arbeiten daran, einen Prozentsatz der Spieler aus dem Spiel zu entfernen.

Fall Guys: Ultimate Knockout
Fall Guys: Ultimate KnockoutFall Guys: Ultimate KnockoutFall Guys: Ultimate Knockout
Jeder, der in den letzten zwei Jahrzehnten eine familienorientierte Spielshow gesehen hat, wird das Format verstehen.

Das ist alles sehr albern und macht Spaß, doch die geheime Zutat ist sicher in der Einfachheit zu finden. Jeder versteht Fall Guys sofort und kann direkt mitspielen. Die Steuerung ist relativ einfach und intuitiv, auch die Minispiele sind selbsterklärend. Jeder, der in den letzten zwei Jahrzehnten eine familienorientierte Spielshow gesehen hat, wird das Format verstehen und diese Zugänglichkeit sowie die allgemeine Attraktivität sind Teil der Erfolgsformel. Dann ist da noch die Niedlichkeit und Anpassbarkeit unseres Charakters, was die Erfahrung persönlicher macht. Ich denke auch, dass die Vielfalt der Minispiele beachtlich ist (obwohl es etwas repetitiv werden kann). Insbesondere der erste Lauf hat dieses Konzept hervorragend verinnerlicht. Wenn 60 Spieler um aufblasbare Hindernisse herum watscheln, das ist einfach immer lustig.

Ähnlich wie bei Rocket League zuvor hat die Aufnahme des Spiels in das PS-Plus-Abo definitiv dazu beigetragen, seinen Platz in der Öffentlichkeit zu festigen. Manchmal muss man nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein und Fall Guys: Ultimate Knockout beweist uns einmal mehr, wie wahr diese Redewendung ist. Die Prämisse ist großartig, die Ausführung ist, abgesehen von ein paar Serverproblemen, sehr gut gemacht, und das Gesamt-Design ist zuckersüß und einladend. Aufgrund der allgemeinen Einfachheit können sich die Minispiele nach einer Weile wiederholen, aber das ändert nichts an der Tatsache, dass Mediatonic mit diesem Titel den Indie-Liebling von 2020 ausgeliefert hat. Sobald das Studio das Schiff stabilisiert und die Online-Umgebung verbessert hat, werden wir zum Spiel zurückkehren.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
+
tolles Konzept, zugänglich, lustig zu spielen, viel Wachstumspotential.
-
Serverprobleme beim Start sind weniger als ideal. Minispiele wiederholen sich nach einer Weile etwas.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

Fall Guys: Ultimate KnockoutScore

Fall Guys: Ultimate Knockout

KRITIK. Von Mike Holmes

Manchmal taucht ein Indie-Spiel aus dem Nichts auf und erobert die Herzen von Spielern auf der ganzen Welt. Das hier ist ein solches Spiel.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.