Deutsch
Gamereactor
News
Fast Racing Neo

Fast: Racing Neo übertrifft Erwartungen

Shin'en Multimedia hat Anfang Dezember das futuristische Rennspiel Fast: Racing Neo für Wii U veröffentlicht. Das Spiel bietet eine Menge Unterhaltung für den günstigen Preis und dürfte vor allem Freunden von F-Zero und Wipeout schmecken. Unsere Kritik zum Spiel gibt es an dieser Stelle.

Auch der Münchener Entwickler ist zufrieden. In einem Interview mit Nintendo Life verriet Manfred Linzner, dass das Rennspiel die Erwartungen des Teams übertroffen hat. Nur für Martin Sauter kam der Erfolg nicht überraschend:

"Wir hatten eine Wette in der Firma laufen, wie viele Einheiten am ersten Tag verkauft werden würden. Martin hat die höchste Zahl genannt. Und er hatte recht. Es war fast genau die Zahl, die er vorhergesagt hat. Wir sind bisher sehr zufrieden mit den Verkaufszahlen, aber auf der anderen Seite waren unsere vorausgegangenen Investitionen auch sehr hoch. Wie dem auch sei, derzeit sieht es sehr gut aus für die Zahlen."

Fast Racing Neo

Ähnliche Texte

Fast: Racing NeoScore

Fast: Racing Neo

KRITIK. Von Martin Eiser

Eines der schönsten Spiele für die Wii U kommt aus München. Das Rennspiel von Shin'en gibt ordentlich Gas und macht dazu noch Spaß.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.