Deutsch
Gamereactor
News
Final Fantasy VII: Remake Intergrade

FF7-Remake: Square Enix will Yuffie-Episode offenbar nicht an PS4-Besitzer verkaufen

Kundenfreundlich und unkompliziert geht anders.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die Kollegen von Hooked Magazin haben uns in ihrem Podcast darauf hingewiesen, dass PS4-Spieler von Final Fantasy VII: Remake offenbar nicht in der Lage sein werden, die jüngst angekündigte DLC-Bonusepisode zu spielen. Square Enix bestätigt diese Beobachtung in einem FAQ-Eintrag und gibt an: "Die neue Yuffie-Episode ist für Playstation 5 optimiert und daher nicht auf der Playstation 4 verfügbar."

Während der Ankündigung in der letzten Woche wurde bereits bestätigt, dass PS4-Besitzer, die das Spiel auf die neue Intergrade-Edition für die PS5 aufrüsten lassen, keinen Zugriff auf das Add-On bekommen sollen. Das Unternehmen schreibt dazu in ihrer Pressemitteilung: "Dieses Upgrade enthält nicht die neue Episode mit Yuffie. Die neue Episode mit Yuffie kann separat gekauft werden."

Und als ob die Angelegenheit nicht noch komplizierter werden könnte, wollen wir daran erinnern, dass Final Fantasy VII: Remake in diesem Monat ins rotierende Angebot von Playstation Plus eingeführt wird. Abonnenten werden allerdings keine Möglichkeit haben, das Rollenspiel später auf die PS5 aufzurüsten oder gar die DLC-Episode mit Yuffie spielen zu können...

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Final Fantasy VII: Remake Intergrade

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.