Deutsch
Gamereactor
News
Final Fantasy Pixel Remaster

Final Fantasy Pixel Remaster möglicherweise nicht für immer auf PC und Mobilgeräte beschränkt

Bei entsprechender Nachfrage könnte die Sammlung auch auf die Konsolen gelangen.

HQ

Square Enix äußerte sich letzte Woche gegenüber japanischen Nutzern zur Verfügbarkeit von Final Fantasy Pixel Remaster. Diese Sammlung vereint Neuauflagen der ersten sechs FF-Ableger und sie ist aktuell ausschließlich für PC und mobile Geräte bestätigt worden. Der Publisher merkte in einem Q&A-Interview jedoch an, dass der Titel auf weitere Plattformen gelangen könnte, sofern die Nachfrage groß genug sei. Wie viel Interesse notwendig ist, um das Spiel zu portieren, ist jedoch unklar.

Eine weitere, interessante Information, die aus den Fragen und Antworten des Entwicklers hervorgeht, ist die Erkenntnis, dass der Komponist Nobuo Uematsu anscheinend eine Rolle bei der Neuanordnung der Musik und der Reproduktion von Soundeffekten spielt. Die Pixel-Remaster sollen zudem einen integrierten Musikplayer aufweisen, mit dem Fans diese überarbeiteten Kompositionen getrennt vom Gameplay anhören können. Die Remaster von Final Fantasy 1 bis 3 sollen am 28. Juli erscheinen, doch es ist noch unklar, wann die drei nachfolgenden Spiele veröffentlicht werden.

Final Fantasy Pixel Remaster

Quelle: VG24/7.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.