Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News

Früherer Nintendo-Chef Reggie Fils-Aimé tritt Gamestop bei

Reggie entscheidet nun über das Schicksal der Handelskette mit.

Nach seiner Pensionierung im letzten Jahr hat sich Reggie Fils-Aimé in neue Abenteuer gestürzt. Der ehemalige Präsident von Nintendo Amerika hat sich zuerst als Uni-Professor versucht, doch ab dem 20. April wird Fils-Aimé zusammen mit anderen Wirtschaftsexperten ein Mitglied der Manager-Komitees der Videospiel- und Merchandise-Händlers Gamestop. Der neue Vorstand wird das bisherige Führungsteam ablösen. Das Unternehmen versucht nach wie vor, sich über Wasser zu halten, weil es dem Geschäft seit Jahren nicht so gut geht. Reggies Wahl ist zweifellos angemessen, da der frühere Präsident von Nintendo Amerika von der Gaming-Community sehr geschätzt wird und er über langjährige Erfahrung in der Branche verfügt.

Früherer Nintendo-Chef Reggie Fils-Aimé tritt Gamestop bei

Quelle: VentureBeat, Twitter



Lädt nächsten Inhalt