Deutsch
Gamereactor
esports
Counter-Strike: Global Offensive

Gambit gewinnt CS:GO-Turnier auf DreamHack Austin

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Am vergangenen Wochenende fand die DreamHack Austin in Amerika statt, ein Event dass unter anderem CS:GO-Wettkämpfe veranstaltet. Dabei ging Team Gambit als Sieger aus den Matches hervor und machten die Niederlage gegen SK Gaming auf der cs_summit im vergangenen Monat wieder wett. Gambit qualifizierten sich als erste aus ihrer Gruppe und legten unglaubliche Leistungen in den Knockout-Stages hin. Im Finale trat das Team gegen Immortals an, bei dem sie am Ende mit einem Preisgeld von 50.000 US-Dollar (umgerechnet 46.000 Euro) und einer weiteren Trophäe für ihre Sammlung nach Hause gingen. Ganz ohne Probleme kam das Team jedoch nicht davon, das Match gegen G2 Esports etwa ging in die Verlängerung. Diese gewannen einige Maps für sich und konnten sowohl im Match gegen Gambit als auch Immortals viele knappe Siege für sich gewinnen. Gambit holte sich mit diesem Turniersieg bereits den zweiten Titel innerhalb von sechs Monaten und sollte somit mit genug Kraft gesammelt haben, um weiter durchzustarten. Wo ordnet ihr Gambits Können in der Welt von CS:GO ein?

Counter-Strike: Global Offensive
Photo: DreamHack

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.