Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Dragon Quest Builders 2

Game Director von Dragon Quest Builders verlässt Square Enix

Kazuya Niinou möchte "einen anderen Entwicklungszyklus, als den von Square Enix ausprobieren".

HQ

Dragon Quest Builders 2 wurde letzten Monat veröffentlicht (lest unsere Rezension nach, falls ihr das noch nicht getan habt) und sein verantwortlicher Game Director, Kazuya Niinou, hat kürzlich auf einem sozialen Netzwerk seine Entscheidung bekanntgegeben, sich von Square Enix zu trennen:

"Nachdem die Entwicklung von [Dragon Quest] Builders 2 abgeschlossen ist, habe ich Square Enix verlassen. Naoki Yoshida, Noriyoshi Fujimoto, Takuma Shiraishi, all meine Kollegen und alle, die meine Spiele genossen haben, ich danke euch vielmals! Ich bedanke mich sehr für eure Unterstützung."

"Ich bin jetzt seit ungefähr sieben Jahren bei Square Enix (mein bisher längstes [Arbeitsverhältnis]!). Ich fühlte mich mit [Dragon Quest] Builders 2 ein wenig ausgebrannt und wollte einen anderen Entwicklungszyklus, als den von Square Enix ausprobieren. Deshalb machte ich mich auf den Weg zu einer neuen Entwicklungsumgebung", fuhr er fort und fügte später hinzu, dass er bereits Pläne für die Zukunft habe. Niinou wird Dragon Quest Builders 2 jedoch nicht ganz verlassen, da er weiterhin als externer Mitarbeiter über das Spiel wacht, schreibt Gematsu.

HQ
HQ
Dragon Quest Builders 2

Ähnliche Texte

Dragon Quest Builders 2Score

Dragon Quest Builders 2

KRITIK. Von Ben Lyons

Square Enix' blockiges Abenteuer hat eine Fortsetzung hervorgebracht, die wir uns auf PS4 und Switch genauestens angesehen haben.



Lädt nächsten Inhalt