LIVE

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | Skully
Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
Final Fantasy VII: Remake

Game Producer Yoshinori Kitase enthüllt, wie sich das Remake im Vergleich zu Final Fantasy VII positioniert

Es ist eher eine Zusammenfassung all der Spiele im Kosmos rund um Teil 7.

Letzte Woche hatte Gamereactor das Vergnügen, Game Director Naoki Hamaguchi und Game Producer Yoshinori Kitase während einer Presseveranstaltung zu Final Fantasy VII: Remake in Madrid zu interviewen. Als wir über die Hintergrundgeschichte des Spiels und das erweiterte Universum des Franchise sprachen, fragten wir Kitase-san, der bereits beim Original von 1997 der Producer war und auch jetzt wieder für das Remake-Projekt verantwortlich ist, ob diese überarbeitete Version als Teil der Gesamtverständnisses von Final Fantasy VII angesehen werden könnte (zwischen 2004 und 2009 sind verschiedene Medien veröffentlicht worden, die bestimmte Aspekte und Charaktere des Games mit zusätzlichen Hintergrundinformationen und Abenteuern zusätzlich beleuchten).

"Die Sammlung von FF7 war eine Reihe von Erweiterungen der Welt von FF7, die nach der Geschichte des Hauptspiels stattfanden", erinnert sich der japanische Produzent. "Wir sind also der Meinung, dass FF7:R jetzt abgeschlossen ist und vielleicht einen Neuanfang darstellt. Es ist eine neue Sache. Es ist nicht wirklich Teil der Compilation. So haben wir es nicht gesehen."

Obwohl es nicht Teil der Metaserie ist, berücksichtigt das Remake das gesamte zusätzliche Material:

"Obwohl FF7:R eine Art Neuanfang für das Universum als solches darstellt", fährt Kitase fort, "haben wir alle zusätzlichen Ergänzungen der Welt und die Geschichte, die wir in den Spielen und Filmen der Sammlung [aufgebaut haben, im Remake] sehr intensiv berücksichtigt. Sie sind alle im Hintergrund des FF7-Universums vertreten. Also wurden sie alle dort eingenistet und irgendwo in die Geschichte hineingezogen."

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Final Fantasy VII: Remake

Ähnliche Texte

Final Fantasy VII: RemakeScore

Final Fantasy VII: Remake

KRITIK. Von Andreas Juul

Eines der wichtigsten Spiele aller Zeiten wurde von Grund auf neu erbaut. Kann diese Neuauflage aus dem Schatten ihrer Vorlage treten?



Lädt nächsten Inhalt