LIVE

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | Temtem
Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
News
Mechwarrior 5: Mercenaries

Gameplay von Mechwarrior 5: Mercenaries unterstreicht Chaos und Rollenspielsysteme

Nächsten Monat stapfen wir durch Gebäude, sprengen Festungen in die Luft, sahnen Kopfgelder ein und sammeln Bergungspunkte.

Ab dem 10. Dezember werden im Epic Games Store gigantische Mechs ihr Unwesen treiben, da Piranha Games Mechwarrior 5: Mercenaries auf dem PC entlässt. In einem neuen Video erhalten wir weitere Gameplay-Einblicke, die uns in die Grundlagen der Spielerfahrung einführen. Gezeigt wird eine Mission, in der wir ein feindliches Versorgungsdepot zerstören sollen, während Gebäude in sich zusammenzerbrechen und alles Explosionen verursacht. Im Video ist eine Punkte-Mechanik zu sehen, die unsere Aktivitäten belohnt und letztlich an die Freischaltung neuer Mechs gekoppelt sein wird, erklärt Piranha Games.

Weil die Welt als mächtiger Robotersoldat gefährlich ist (Hubschrauber, Panzer und andere Mechs versuchen uns aufzuhalten), müssen wir unsere Kampfrüstung natürlich regelmäßig in Industriezentren waten und ggf. Reparaturen vornehmen. Mit den vielen Waffen in unserem Arsenal sollten wir jedoch in der Lage sein, alle Herausforderung und vor allem die Umwelt in Schutt und Asche zu legen. Hobby-Schrauber dürfen sich auf verschiedene Komponenten, Lackierungen und andere Späße mit den Mechs freuen. Wer genug optimiert und feingetunt hat, der nimmt neue Verträge in der Spielwelt an und dringt auf der Suche nach Kopfgeldern und neuer Beute in die gefährlichen Konfliktzonen vor.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Mechwarrior 5: Mercenaries

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt