Deutsch
Gamereactor
News
Genshin Impact

Genshin Impact: Kein Crossplay für die PS4

Spieldaten dürfen weder von noch auf eine PS4 übertragen werden.

Genshin Impact hat eine gewisse Historie mit der Playstation 4, doch die Misere scheint noch nicht vorbei zu sein. Entwickler MiHoYo wird den Titel in wenigen Wochen auf verschiedenen Plattformen anbieten und die meisten werden untereinander kommunizieren, sodass Spieler auf den entsprechenden Systemen unter anderem via Crossplay zusammenspielen können (auch die Übertragung der Spieldaten ist mittels Synchronisation angedacht). All diese Funktionen greifen jedoch nicht auf der Playstation 4.

Das Studio teilte uns mit, dass es nicht möglich sein wird, ein Backup der PS4-Spieldaten anzufertigen oder den eigenen PS4-Speicherstand von oder auf PC, iOS oder Android zu übertragen. Spieler auf diesen drei Plattformen brauchen sich keinerlei Sorgen um den Austausch ihrer Daten zu machen, denn sie werden in der Lage sein, ihren Speicherstand auf einem anderen Gerät nahtlos fortsetzen zu können. Warum PS4-Spieler das nicht dürfen und wie das alles auf der Switch funktioniert, wissen wir leider noch nicht. Genshin Impact wird am 28. September für PC, PS4, iOS und Android erwartet. Besagte Switch-Version hat noch kein Datum erhalten.

Genshin Impact

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.