Deutsch
Gamereactor
News
League of Legends

Gerücht: "League of Legends in Entwicklung für mobile Plattformen"

Tencent und Riot Games sollen sich dafür zusammentun.

Tencent und Entwickler Riot Games arbeiten an einer mobilen Version von League of Legends, das schreibt Reuters auf der Grundlage von drei unterschiedlichen Quellen. Einem dieser Informanten zufolge sei die mobile Version bereits seit mehr als einem Jahr in der Entwicklung. Ein anderer glaubt, dass das Spiel erst nächstes Jahr erscheinen wird.

League of Legends hat 2018 1,4 Milliarden Dollar erwirtschaftet, was 21 Prozent unter den Vorjahreseinnahmen lag. "League of Legends läuft nicht mehr so ​​gut wie früher, daher muss Riot dringend einen neuen Weg finden, um mit dem Spiel Geld zu verdienen, zumal es Riots einziges Spiel ist", erklärte der Newzoo-Analyst Gu Tianyi Reuters.

Tencent hat die Idee für eine mobile Version von LoL bereits vor Jahren gehabt, das Vorhaben aber schlussendlich abgebrochen, heißt es in einer der Quellen. Doch als das MOBA Honour of Kings aus China zu einem der profitabelsten Spiele des Genres wurde, wandelten sich die Fronten. Tencent versuchte sich an einer westlichen Version von Honour of Kings - Arena of Valor -, doch laut Analysten war diese Idee ein Reinfall für das Unternehmen

Tencent und Riot Games haben die mobile Version von League of Legends noch nicht bestätigt und daher ist diese Meldung als Gerücht einzustufen.

League of Legends

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.