Deutsch
Gamereactor
News
Ghostrunner

Ghostrunner schneidet Ende September durch PS5 und Xbox Series

4K-Auflösung, 120 Bilder pro Sekunde, Raytracing, 3D-Audio, haptisches Feedback und weitere Extras werden versprochen.

Als die Leute von One More Level letzten Monat Ghostrunner 2 ankündigten, wiederholten sie bei dieser Gelegenheit auch direkt, dass das Original noch dieses Jahr auf die neuen Konsolen springen würde. Heute teilte der Publisher All In! Games mit, dass diese fortschrittlicheren Versionen des Originals am 28. September auf Playstation 5 und Xbox Series veröffentlicht werden. Beide Ports versprechen eine im Vergleich zu den alten Konsolenversionen bessere Grafik, HDR-Effekte und Raytracing-Spielereien, sowie eine höhere Detaildichte. Die PS5-Version wird außerdem 3D-Audio und haptisches Feedback bieten, während die Xbox Series X anscheinend 4K und 120 Bilder pro Sekunde gleichzeitig schafft.

Ghostrunner

Ähnliche Texte

GhostrunnerScore

Ghostrunner

KRITIK. Von Ben Lyons

Als kybernetischer Ninja schnetzelt ihr euch durch eine dystopische Zukunft.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.