Deutsch
Gamereactor
News
Glitchpunk

Glitchpunk will Cyberpunk-GTA-2 sein

Daedalic hat ein Projekt unter Vertrag genommen, das uns Verfolgungsjagden mit der Polizei und jede Menge Explosionen verspricht.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Daeadalic Entertainment hat uns gestern das Debütprojekt des Studios Dark Lork vorgestellt. Glitchpunk nimmt sich das Cyberpunk-Thema zur Brust und presst es auf Grand Theft Auto 2. Mittlerweile kennt man die Rockstar-Spiele als umfangreiche 3D-Geldmaschinen, doch ursprünglich waren es Top-Down-Actionspiele.

Der Spieler wird in vier verschiedenen Dystopie-Szenarien direkt in den Kampf springen, um fiese Schurken zu töten. Zwölf bitterbösen Gangs wollen die zerstörte Welt regieren und wir sollen ihnen mit jeder Menge Feuerkraft Einhalt gebieten. Abgesehen von Waffen dürft ihr euch auf Fahrzeige und Verfolgungsjagden freuen. Interaktionen mit Passanten und Shops sind ebenfalls vorgesehen, sogar ein passendes Hacking-Minispiel wird erarbeitet.

Dark Lord verspricht eine "erwachsene" Handlung, die von Spielern getroffene Entscheidungen auf unterschiedliche Enden übersetzt. Kommende Woche könnt ihr den Titel auf Steam in einer Demo ausprobieren, der Early Access beginnt noch in der ersten Jahreshälfte.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
GlitchpunkGlitchpunkGlitchpunkGlitchpunk

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.