Deutsch
Gamereactor
News
Grand Theft Auto V

Grand Theft Auto Online wird 2021 als separates Spiel für die Next-Gen-Konsolen angeboten

Wer auf der Xbox Series X spielen will, zahlt wohl drauf.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Dass uns Sony im Juni auf ihrem großen Playstation-5-Event erneut Grand Theft Auto V demonstrierte, das war eine merkwürdige Angelegenheit (das Game erschien immerhin schon auf der PS3). Einige Spieler haben gehofft, dass sie neue Einzelspielerinhalte für GTA V sehen würden, doch die Pläne von Take-Two Interactive sehen etwas anders vor.

In der Nacht fand ein Investorengespräch statt und bei dieser Gelegenheit wurde bestätigt, dass Grand Theft Auto Online in der zweiten Jahreshälfte von 2021 als separates Spiel auf Konsolen der nächsten Generation veröffentlicht werden soll. Das Unternehmen erwähnte zudem, dass das Spiel drei Monate lang kostenlos für Playstation-5-Besitzer angeboten wird (anschließend wird der Titel auf dem System wohl etwas kosten). Wer auf Xbox Series X Grand Theft Auto Online kaufen möchte, der wird demnach etwas dafür zahlen müssen.

Grand Theft Auto V

Quelle: Business Wire.

Ähnliche Texte

Grand Theft Auto V (PC)Score

Grand Theft Auto V (PC)

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Obwohl schon so viel zu dem Spiel gesagt wurde, gibt es natürlich noch eine Kritik zur PC-Version von Grand Theft Auto V. Warum? Weil es Grand Theft Auto V ist...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.