Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Grounded

Grounded - Early-Access-Impressionen

Obsidians Miniatur-Survival-Spiel haben wir bis zur Erschöpfung gespielt und sind aus den Early-Access-Schuhen herausgewachsen.

  • Kieran Harris

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
GroundedGrounded

Das mit Abstand Beste an Grounded ist die Hintergrundgeschichte und die Atmosphäre, die dieser Titel erschafft: Als geschrumpftes Kind - nicht größer als eine Ameise - fühlt sich der eigene Garten wie eine riesige, unerforschte Welt an. Gigantische Grashalme umgeben uns und Marienkäfer wirken plötzlich sehr furchteinflößend. Am schlimmsten sind die Spinnen und ich bin komplett durchgedreht, als ich in tiefster Nacht plötzlich einer Spinne mit gruseligen, roten Augen gegenüberstand.

Die ungewohnten Größenverhältnisse üben einen ganz besonderen Reiz aus, wenn wir losziehen, um Kiesel, Grasstücke oder Kleeblätter einzusammeln. Das Setting ist frisch, unverbraucht und nachvollziehbar, denn viele von uns werden sich sicher schon einmal als Kind vorgestellt oder gefragt haben, wie es wohl wäre eine Ameise zu sein. Und genau deswegen fällt es mir auch so leicht, mich in der offenen Welt von Grounded zu verlieren.

Obwohl die Spielumgebung bereits sehr vielversprechend wirkt, ist die Story dieses Early-Access-Titels noch recht dünn. Nachdem wir uns durch das Tutorial und seine paar Aufgaben gespielt haben, sind wir mehr oder minder auf uns allein gestellt. Anschließend soll man eine Basis ausbauen und die eigene Ausrüstung verbessern, uns werden also nur die Grundlagen des Spiels beigebracht. Schön wäre es gewesen, noch mehr über die geheimnisvollen Vorgänge im Garten zu erfahren.

Eine packende Geschichte war es jedenfalls nicht, die mich immer wieder zurück ins Spiel gezogen hat, doch die ewige Suche nach neuen Herstellungsrezepten hat ihre Arbeit getan. Wir können an mehreren Orten gefundene Dinge scannen, um neue Rezepte für Rüstungssets, Gebäudeteile, nützliche Werkzeuge und vieles mehr freizuschalten. Für das Scannen bekommen wir Wissenschaftspunkte, die im Labor weitere Dinge offenlegen. Die bekannte Gameplay-Schleife funktioniert also vor allem darüber, dass wir stetig Zugriff auf neue Dinge bekommen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
GroundedGrounded

Als Survival-Titel ist Grounded sehr zugänglich für Spieler, die noch keine Erfahrung in diesem Genre gesammelt haben. Wir müssen uns um unsere Bedürfnisse Hunger und Durst kümmern, doch leere Balken führen nicht direkt zum Tod, sie reduzieren lediglich unsere maximale Gesundheit. Sollten wir tatsächlich mal ins Gras beißen, ist das auch nicht wirklich schlimm, denn wir verlieren keine Ressourcen und können unseren Rucksack einfach wieder einsammeln. Das ermuntert zu ausgedehnten Erkundungstouren und es macht Mut, auch mal den Kampf mit größeren Widersachern zu suchen.

Ich bin allerdings auf einige technische Probleme gestoßen. Wenn wir durch den Garten toben, geht immer wieder einmal die Framerate in die Knie. Manchmal stürzt das Spiel auch unerwartet vollkommen ab und wir müssen bereits erledigte Aufgaben wiederholen. Das ist nichts, was den Spielspaß nachhaltig stört, aber die Probleme machen deutlich, dass der Titel noch ordentlich Politur vertragen könnte. Das Spiel ist zugegeben auch noch in der Early-Access-Phase, aber hoffentlich sind solche Probleme bald behoben.

Grounded hat noch einen langen Weg bis zur Veröffentlichung vor sich und die Entwickler haben schon einige Neuerungen angekündigt, darunter Ziplines, mehrere neue Umgebungen und weitere Kreaturen. Obsidian hat schon ein erstes Update abgeliefert, das Charakter-Perks, Vögel und Wasserflöhe eingeführt hat. Ob die Zukunft wirklich rosig aussieht und der Ball ins Rollen gekommen ist, lässt sich aber noch nicht absehen.

Momentan mag das Spiel noch ein wenig dünn sein, aber das starke Konzept hat mich schon jetzt immer wieder zurück ins Geschehen gelockt. Ich habe in diesem Titel wirklich alles erledigt, was momentan möglich ist und dabei gibt es so viele technische Probleme. Das hier ist aber erst der Beginn einer langen Reise und ihr solltet euch Grounded unbedingt anschauen, besonders wenn ihr ein Game-Pass-Abo besitzt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
GroundedGrounded

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.