Deutsch
Gamereactor
News
Grounded

Grounded startet beliebt in Early Access

Seit gestern dürfen ungeduldige Spieler die unvollständige Version von Obsidian Entertainments neuem Survival-Spaß spielen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Grounded ist Obsidian Entertainments neues Überlebensspiel, das die scherzhafte Prämisse von "Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft" auffasst und sie in einen wilden Garten verfrachtet. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines von vier winzig kleinen Kindern, die in einem normal großen Garten überleben müssen. Das Problem sind die vielen Insekten, die sehr darum bemüht sind, keine Eindringlinge in ihrem Territorium zu tolerieren.

Das Spiel wurde gestern als Early-Access-Titel auf PC und Xbox One "veröffentlicht" (wie gewohnt könnt ihr den Titel im Xbox Game Pass kaufen) und es scheint bei den Spielern Anklang zu finden. Der Branchenexperte BenjiSales bemerkte, dass das Game gestern den ersten Platz in den Verkaufscharts auf Steam übernahm, während 12.500 Spieler gleichzeitig aktiv waren. Auch auf Twitch war das Interesse am Titel zeitweise groß.

Update, 1. August, 13:19 Uhr:
Wie beliebt ist Grounded in richtigen Zahlen? Xbox hat eine Antwort darauf in ihrem offiziellen Blog veröffentlicht: Über eine Million Spieler haben das Game in der ersten Woche ausprobiert, schreibt der Publisher höchsterfreut. Ein guter Start, auf den aufgebaut wird.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Grounded

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.